Niedermaier & Wachter VB der MONTANA Energie-Handel GmbH & Co KG, Heizöl-Händler-Bewertungen, esyoil Händlerprofil

Niedermaier & Wachter VB der MONTANA Energie-Handel GmbH & Co KG

Munastraße 11
83301 Traunreut

Fax:
498681400810
E-Mail:
mittermaier@montana-energie.de
Letzte Bestellung:
01.09.2014

Kundenbewertung

Es wurden 109 Bewertungen abgegeben. Die angezeigten Sterne beruhen auf den Bewertungen der letzten 12 Monate (38 Bewertungen). Sie werden aus dem Durchschnitt der abgegebenen Bewertungen errechnet. Die Verwendung kundenfreundlicher Bezahlarten wird durch esyoil bewertet.

Sterne Bewertungen
18
16
3
0
0
1
Gesamtbewertung 4,2 Sterne
Pünktlichkeit 4,7 Sterne
Freundlichkeit: Verkaufsbüro 4,5 Sterne
Freundlichkeit: Lieferpersonal 4,9 Sterne
Lieferung: Ordnung und Sauberkeit 4,8 Sterne
Termin-Flexibilität 4,3 Sterne
Absprachen: Preis 4,7 Sterne
Absprachen: Sonstige 4,6 Sterne
Kommunikation 4,5 Sterne
Kundenfreundliche Bezahlarten 1,0 Sterne
Von esyoil ausgewählte hilfreiche Kommentare
Bewertung: 5,0 Sterne
Kommentar vom 06.08.2014
Äußerst freundlicher Fahrer der Firma Montana, Niederlassung Traunreut lieferte pünktlich und kompetent.
Bewertung: 3,0 Sterne
Kommentar vom 27.07.2014
Lieferung pünktlich. Aus versehen zu viel getankt und premium statt normal.
Naja, Hauptsache es wird warm im Winter.

Kundenkommentare

Es werden insgesamt 8 Kundenkommentare aus den letzten zwölf Monaten angezeigt.

Munastraße 11, 83301 Traunreut
Liter brutto netto
500 93,42 € 78,50 €
1000 84,23 € 70,78 €
3000 80,77 € 67,87 €
5000 80,06 € 67,28 €
Für PLZ 83301, 1 Entladestelle

Firmenprofil

Unternehmensportrait MONTANA Die MONTANA Unternehmensgruppe stellt sich vor.

Das Familienunternehmen besitzt 50 Jahre Erfahrung im Energiehandel.

Die 1960 gegründete Unternehmensgruppe MONTANA ist auf den Handel mit Mineralöl, Erdgas sowie auf Heiztechnik und Serviceleistungen rund um die Heizung spezialisiert. MONTANA versorgt rund 100.000 Kunden in Bayern und Baden-Württemberg und ist damit einer der größten mittelständischen Energielieferanten Deutschlands. Der Jahresumsatz beträgt rund 500 Millionen Euro. Als erster Energieversorger bietet MONTANA in Bayern seit Dezember 2009 CO2-neutrales Heizöl und Erdgas an.

Das von Karl Koburger gegründete Unternehmen wird heute von seinen beiden Söhnen Stefan und Florian Koburger sowie Alexander Rappold und Karsten Mevissen geführt. Die MONTANA Gruppe verfügt über insgesamt elf Niederlassungen und Verkaufsbüros in Bayern, die Zentrale befindet sich in Grünwald bei München, die Zahl der Mitarbeiter beträgt 160.

Bei der Unternehmensgründung 1960 beginnt MONTANA die Versorgung von Kunden im Großraum München mit einem ESSO-Marken-Liefervertrag. 1965 führte MONTANA als erster Öllieferant den technischen Wärmeservice mit allen Dienstleistungen rund um die Heizung ein. Die Einrichtung, Modernisierung und Wartung von Öl- und Gasheizungen ist das Kerngeschäft der MONTANA Heiztechnik GmbH & Co. KG.

Ab 1980 erweiterte MONTANA das Angebot um Kraft- und Schmierstoffe von ESSO. Dazu kamen Produkte wie Flüssiggas, schweres Heizöl und Bitumen. Im Energiehandel übernahm das Unternehmen lokale Anbieter in ganz Südbayern. Neben der Zentrale in Grünwald bei München gibt es Niederlassungen in Schliersee, Bad Tölz, Landsberg, Rosenheim, Traunreut und Landshut. Weitere Verkaufsbüros sind in Ingolstadt, Kehlheim, Altdorf, Donauwörth und Amberg. Heute ist MONTANA einer der größten Mineralölhändler Deutschlands.

Gemäß dem Firmenleitsatz "Heute an morgen denken" bietet MONTANA Beratung zu energiesparenden Modernisierungsmaßnahmen, zu Einsparmöglichkeiten, staatlichen Förderprogrammen oder auch den kompletten Energiecheck an. Daneben gibt es bei MONTANA auch Service und Produkte rund um die Solartechnik.

Durch die Kompetenz im Energiehandel war es für MONTANA ein logischer Schritt, nach der Öffnung des Erdgasmarktes für freie Anbieter, ab 2008 auch diesen Bereich abzudecken. Hier bietet MONTANA günstige Tarife und faire Vertragskonditionen für Erdgasverbraucher (Privathäuser, Hausverwaltungen, Gewerbekunden) in Bayern und seit Ende 2009 auch in Baden-Württemberg. MONTANA wurde im April 2010 zum zweiten Mal in Folge in einer groß angelegten n-tv-Studie durch das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) als „Bester Gasanbieter“ in München ausgezeichnet. Auch in Stuttgart wurde MONTANA bereits im ersten Jahr prämiert.

Auch in Sachen Nachhaltigkeit ist MONTANA ein Vorreiter in der Branche: Als erster Energieversorger bietet MONTANA in Bayern seit Dezember 2009 CO2-neutrales Heizöl und Erdgas an.

Zahlen und Fakten über die MONTANA Unternehmensgruppe

Unternehmensgeschichte: 1960: Gründung der MONTANA Energie-Handel GmbH & Co. KG. Mit einem ESSO-Liefervertrag beginnt die Versorgung von Kunden im Großraum München.

1965: Start des bis heute erfolgreichen Wärmeservices mit allen Dienstleistungen rund um Heizung und Energiesparen als MONTANA Heiztechnik GmbH & Co. KG.

Ab 1980: Erweiterung des Geschäfts um Kraft- und Schmierstoffe von ESSO sowie um Flüssiggas. Übernahme von lokalen Mineralölfirmen, Ausbau auf insgesamt elf Standorte bis heute.

Seit 2000: Angebotsausweitung auf erneuerbare Energien (Solar, Pellets, Biokraftstoffe).

Seit 2008: Geschäftsbeginn der MONTANA Erdgas GmbH & Co. KG in Bayern Erdgasanbieter für Hausbesitzer, Hausverwaltungen sowie Gewerbe und Industrie. 2009: Angebotsausweitung auf Süddeutschland. Seit Ende 2009: Angebotserweiterung auf klimaneutrales Heizöl und Erdgas.

Management: Unternehmensgründer ist Karl Koburger. Heute leiten seine Söhne Stefan und Florian Koburger sowie Alexander Rappold und Karsten Mevissen die MONTANA Gesellschaften als Geschäftsführer. Die gesamte MONTANA Gruppe (MONTANA Energie-Handel GmbH & Co. KG, MONTANA Heiztechnik GmbH & Co. KG, MONTANA Gas GmbH & Co. KG, MONTANA Erdgas GmbH & Co. KG) mit Sitz in Grünwald bei München ist inhabergeführt.

Statistik (Stand Dezember 2009): 100.000 Kunden Zentrale in Grünwald bei München und 11 Niederlassungen und Verkaufsbüros in Bayern Jährlicher Vertrieb von rund 800 Millionen Litern Mineralölprodukten Jahresumsatz ca. 500 Millionen Euro 160 Mitarbeiter

nach oben