Heizölpreise in Heidenau vergleichen - mit Händlerbewertung

Heizölpreise Preisvergleich in Heidenau für 01809

Aktuelle Heizölpreise, aktuelle Preisentwicklung in Heidenau.
Alle Partnerhändler mit „esyoil-Kundenbewertung” auf einen Blick.

Bitte nutzen Sie diese Seite, um sich schnell einen umfassenden Überblick über die Preisentwicklung in Heidenau zu verschaffen.

  1. 79,36 
    2.380,83 €
    Preis pro 100 Liter (netto)
    66,69 €
    zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
    + 12,67 €
    Preis pro 100 Liter (brutto)
    79,36 €
    Gesamtbetrag (netto)
    2.000,70 €
    zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
    + 380,13 €
    Gesamtbetrag (brutto)
    2.380,83 €
    10 Tage
    4,8
    20 Kundenbewertungen

    Günstigster Preis
    Die Lieferung erfolgt vom 24.04.201404.05.2014
    Brennstoff und Mineralölhandel Kirbach
  2. 79,67 
    2.390,12 €
    Preis pro 100 Liter (netto)
    66,95 €
    zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
    + 12,72 €
    Preis pro 100 Liter (brutto)
    79,67 €
    Gesamtbetrag (netto)
    2.008,50 €
    zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
    + 381,62 €
    Gesamtbetrag (brutto)
    2.390,12 €
    21 Tage
    4,7
    1005 Kundenbewertungen

    + 9,29 €
    Differenz zum günstigsten Preis
    Die Lieferung erfolgt vom 24.04.201415.05.2014
    esyoil-Partner
    5.000+ Online-Bestellungen
  3. 79,99 
    2.399,75 €
    Preis pro 100 Liter (netto)
    67,22 €
    zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
    + 12,77 €
    Preis pro 100 Liter (brutto)
    79,99 €
    Gesamtbetrag (netto)
    2.016,60 €
    zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
    + 383,15 €
    Gesamtbetrag (brutto)
    2.399,75 €
    15 Tage
    4,7
    1005 Kundenbewertungen

    + 18,92 €
    Differenz zum günstigsten Preis
    Die Lieferung erfolgt vom 24.04.201409.05.2014
    Schneider Mineralöl Meissen GmbH
    5.000+ Online-Bestellungen
  4. ––,–– 
    ––,–– €
     

    Nimmt zurzeit keine Online-Aufträge entgegen.


    + 18,92 €
    Differenz zum günstigsten Preis
    Die Lieferung erfolgt vom 24.04.2014 –  
Was nützt Ihnen der Preis, wenn Sie den Tankinhalt nicht kennen? ...hier klicken

Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt: Es kommen keine Aufschläge hinzu. Informationen zum Bestellvorgang

* Preistabelle für die Postleitzahl 01809

Die historischen Daten stehen nur bei der Zahlart Barzahlung zur verfügung

Menge Entladestellen 23.04.2014 Heute 16:53 Uhr Differenz
82,04 € 80,31 € -1,73 €
81,27 € 79,84 € -1,43 €
80,54 € 79,36 € -1,18 €
80,29 € 79,10 € -1,19 €
80,04 € 78,83 € -1,21 €

Nutzen Sie die Preistabelle um den aktuellen Preis abzulesen. Hier kann der aktuelle Preis mit einem Vergangenheits-Preis verglichen werden. Sie können PLZ, Entladestellen, Mengen, Produktart und Preisdarstellung (Brutto / Netto oder Gesamt / 100 l) variieren und neu berechnen.

* Preise für Heizöl EL nach DIN 51603-1 mit max. Schwefelgehalt von 0,1 % (0,05 % bei Schwefelarm). Weitere Informationen finden Sie im Heizöl-Rechner. Unsere Preise sind Endpreise, es gibt keine Aufschläge!

Tageskommentar für Heizölpreise in Heidenau

Die Heizölpreise geben weiter nach. Das geschieht nur bedingt als Folge der Börsenvorgaben. Der nachfrageschwache Binnenmarkt trägt einen Teil dazu mit Rabatten bei, die in den Preisen enthalten sind. Mehr Kaufbereitschaft vermögen sie aber nicht auszulösen. Unser Heizölkauf-Barometer zeigt, dass die Plattformnutzer derzeit keine Käufer sind. Der Grund für die Zurückhaltung ist unter anderem in unserem Tiefpreis-System zu erkennen. Die Preise sind relativ weit von „Kaufmomenten“ entfernt. Es herrscht allerdings eine gewisse Zuversicht, dass sich die Preise wieder besser entwickeln. Charttechnisch wird diese auf mittlere Sicht bestätigt. Der kurzfristige Trend steht noch dagegen. Er passt zur politischen Lage. Wer auf tiefere Preise spekuliert, braucht nach wie vor hohes Risikobewusstsein, Geduld, eine ausreichende Restmenge Heizöl im Tank und unsere zeitnahen Informationen. Wer derzeit gezwungen ist, Heizöl zu kaufen, soll wissen, dass die Preise immer noch deutlich besser sind als Ende April der letzten drei Jahre. Im Übrigen sind wir der Meinung, dass wir alle verbrauchsreduzierende Maßnahmen und Verhaltensweisen entwickeln müssen, um zukunftsfähig zu sein. Die prinzipiell freundliche Marktausrichtung ist kein Dauerzustand.

Der Markt in Stichworten


preistreibende (bullische) Einflüsse auf Heizöl:
Ukraine-Konflikt
EU-Konjunkturdaten
Weniger Öl aus der Nordsee

preisdrückende (bärische) Einflüsse auf Heizöl:
US-Bestandsdaten
Zweifel an Konjunkturentwicklung in China und USA
Verhandlungen um iranisches Atomprogramm
Rohölnachfrage der Raffinerien frühjahrsbedingt schwach
Libyen beginnt etwas mehr Öl zu exportieren

Heizölpreisentwicklung der letzten Jahre

Heizöl-Preisvergleich

  • Liter

EHI Geprüfte Shopping-Mall Sicheres Einkaufen Ihres Heizöls bei esyoil mit geprüftem Online-Shop.