Heizölpreise in Wachau vergleichen - mit Händlerbewertung

Heizölpreise in Wachau für 01454

Hier finden Sie Heizölpreise, aktuell für Wachau, ebenso die Heizölpreis-Entwicklung und die Tendenz für die nähere Zeit.

Prüfen Sie die Qualität der anbietenden Heizölhändler mit Hilfe zahlreicher, echter Kundenbewertungen.

Bitte verwenden Sie diese Seite, um sich schnell einen umfassenden Überblick über den Heizölmarkt in Wachau zu verschaffen.

  1. 78,27 
    2.347,99 €
    Preis pro 100 Liter (netto)
    65,77 €
    zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
    + 12,50 €
    Preis pro 100 Liter (brutto)
    78,27 €
    Gesamtbetrag (netto)
    1.973,10 €
    zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
    + 374,89 €
    Gesamtbetrag (brutto)
    2.347,99 €
    10 Werktage
    (Mo–Fr) Details
    4,7
    1087 Kundenbewertungen

    Günstigster Preis
    Die Lieferung erfolgt vom 16.09.201430.09.2014
    esyoil-Partner
    5.000+ Online-Bestellungen
  2. 78,80 
    2.364,05 €
    Preis pro 100 Liter (netto)
    66,22 €
    zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
    + 12,58 €
    Preis pro 100 Liter (brutto)
    78,80 €
    Gesamtbetrag (netto)
    1.986,60 €
    zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
    + 377,45 €
    Gesamtbetrag (brutto)
    2.364,05 €
    15 Werktage
    (Mo–Fr) Details
    4,7
    1087 Kundenbewertungen

    + 16,06 €
    Differenz zum günstigsten Preis
    Die Lieferung erfolgt vom 16.09.201408.10.2014
    Schneider Mineralöl Meissen GmbH
    5.000+ Online-Bestellungen
  3. ––,–– 
    ––,–– €
     

    Nimmt zurzeit keine Online-Aufträge entgegen.


    + 16,06 €
    Differenz zum günstigsten Preis
    Die Lieferung erfolgt vom 16.09.2014 –  

Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt: Es kommen keine Aufschläge hinzu. Informationen zum Bestellvorgang

Jetzt 1200,- € Zuschuss für Ihre neue Öl-Brennwertheizung! www.deutschland-macht-plus.de

Heizölpreisentwicklung der letzten Jahre

Tageskommentar für Heizölpreise in Wachau

Die Heizölpreise geben heute Morgen deutlich nach. Nach den Preisnachlässen der letzten Woche ist das fast schon überraschend. Die Ölbörsen machen es möglich. Die Unwägbarkeiten an den Devisenmärkten liefen am Freitag sogar für den Euro.

Der Binnenmarkt ist weiterhin belebt. Unsere Kunden nutzen die gute Gelegenheit zum Kauf. Damit beweisen Sie erneut ein gutes Gespür. Trotz des neuerlichen Abschwungs von heute Morgen sehen wir zurzeit eher eine Gefahr für steigende Heizölpreise als eine Chance auf niedrigere. Gemäß unserem Schwarm-O-Meter für Heizöl signalisieren die Kunden mit ihrem Kaufverhalten, dass sie die Heizölpreise für sehr gut halten.

In der Entwicklung erwarten unsere Leser mehrheitlich sinkende Preise. Der Wert von 64 % ist relativ niedrig und deutlich tiefer als in den letzten Tagen. Damit sind unsere Nutzer sehr viel pessimistischer als zuletzt. Dies spiegelt sich auch an der hohen Kaufaktivität wider, denn wenn keine besseren Preise zu erwarten sind, gibt es kaum Gründe mit dem Heizölkauf zu warten.

Das mathematische Tiefpreis-System zeigt kein Kaufsignal. Das ist absolut korrekt, weil unser mathematisches System lediglich die aktuellen Preise mit den Preisen der Vergangenheit vergleicht. Für ein positives Signal fehlt die deutliche Dynamik zu niedrigeren Heizölpreisen. Viele Kunden beurteilen die Preise sinnvollerweise im wirtschaftlichen und politischen Kontext und im Zusammenhang mit dem eigenen Heizölvorrat. Das kann unsere Mathematik nicht bieten.

Der Preistrend weist nur im kurzfristigen Bereich schwach aufwärts. Dieser wird heute Morgen nach unten durchbrochen. Damit könnte sich ein zumindest ein Seitwärtstrend etablieren. Mittelfristig ist kaum Bewegung drin. Wir halten aber am Abwärtstrend fest. Langfristig ist der Abwärtstrend intakt. Es bleibt festzuhalten, dass der aktuelle Heizölpreis deutlich günstiger ist als in den letzten Jahren.

Im Übrigen sind wir der Meinung, dass wir alle verbrauchsreduzierende Maßnahmen und Verhaltensweisen entwickeln müssen, um zukunftsfähig zu sein. Die prinzipiell freundliche Marktausrichtung ist kein Dauerzustand.

Preistabelle für die Postleitzahl 01454 *

Die historischen Daten stehen nur bei der Zahlart Barzahlung zur Verfügung

Menge Entladestellen 15.09.2014 Heute 06:51 Uhr Differenz
80,41 € 79,71 € -0,70 €
79,65 € 78,87 € -0,78 €
78,93 € 78,27 € -0,66 €
78,69 € 78,00 € -0,69 €
78,44 € 77,78 € -0,66 €

Nutzen Sie die Preistabelle um den aktuellen Preis abzulesen. Hier kann der aktuelle Preis mit einem Vergangenheits-Preis verglichen werden. Sie können PLZ, Entladestellen, Mengen, Heizöl-Sorte und Preisdarstellung (Brutto / Netto oder Gesamt / 100 l) variieren und neu berechnen.

* Heizölpreise für Heizöl EL nach DIN 51603-1 mit max. Schwefelgehalt von 0,005 %. Unsere Heizölpreise sind Endpreise, es kommen keine Aufschläge hinzu!

Heizöl-Preisvergleich

  • Liter

EHI Geprüfte Shopping-Mall Sicheres Einkaufen Ihres Heizöls bei esyoil mit geprüftem Online-Shop.

Weitere Heizölpreise

Kostenlose Hotline (Mo–Fr, 9–18 Uhr) 0800 747 5005