Unseren neuen Kommentar für den 07.12.16 finden Sie hier.


Da ist sie

Georgs Bush schwieg und die Preise hörten auf zu klettern. Statt Sorge vor der Unausweichlichkeit des Krieges spielen die Händler mal wieder mit der Hoffnung auf Frieden, die die Waffeninspekteure symbolisieren. Die ?Friedenssucher? sind aufgebrochen.

Es gibt aber auch eine allzu menschliche Begründung für das vorläufige Ende der Aufwärtsbewegung. In den USA ist am kommenden Wochenende thanks giving. Das Fest beginnt bereits am Donnerstag. Die Arbeitswelt nimmt eine viertägige Pause. Das gilt auch für die Börsen. Und weil die Gewinner der letzten Tage ihre Vorteile sichern wollen, verkaufen sie ihre Positionen über die Feiertage.

Die kleinen Nachrichten liefern ein ausgewogenes Bild. Prognosen über kalte Temperaturen halten den Heizölpreis hoch. Der Wiederanlauf von Raffinerien mit einigen Problemchen lässt ihn etwas nachgeben.

Charttechnisch sah es bereits am Freitag nach einer Gegenbewegung aus. Indikatoren wiesen auf übertriebene Kursgewinne hin. Mit etwas Verspätung wird das Korrekturprogramm nun durchlaufen. Z.Z. spricht nichts dafür, dass aus der Bewegungsumkehr mehr als ein Luftholen für weitere Kursgewinne wird.

Heute Morgen beginnt der Gasölpreis mit 224,75$ pro Tonne. Das liegt deutlich unter den Preisen von gestern.

Unser Heizölpreis gibt ebenfalls nach. Er folgt der Vorgabe des Gasöls. Der Inlandsabsatz läuft im Augenblick sehr schlecht. Verbraucher warten offensichtlich auf billigere Zeiten. Nachzügler möchten es ihren Freunden gleichtun, die sich vor zwei Wochen äußerst preiswert eindeckten. Aber das wird ihnen kaum gelingen. Im Gegenteil, vermutlich werden sie später zu noch höheren Preisen tanken müssen. Also nutzen Sie den aktuellen Rücksetzer, um sich noch schnell einen Vorrat anzulegen. Wenn es heiß wird in der Irak-Diskussion werden die Preise wieder ausflippen.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Uns ist Ihre Meinung wichtig. Schreiben Sie mir direkt unter
E-Mail: KlausBergmann@esyoil.com

Presse-Kontakt

Weitere Informationen