Unseren neuen Kommentar für den 07.12.16 finden Sie hier.


Venezuela vor Generalstreik

Für den 10. April ist in Venezuela ein Generalstreik angekündigt worden. Da Venezuela einer der Hauptlieferanten der USA ist, hat sich dies wieder treibend auf den Ölpreis ausgewirkt.

Der Irak will sich mit allen Mitteln gegen einen Angriff der USA verteidigen. Für die Öllieferungen ist dies wenig problematisch, weil die anderen OPEC-Staaten bereits angekündigt haben, dass sie Fehlmengen ausgleichen würden.

Die Powell-Mission hat sich beruhigend auf den Preis ausgewirkt. Allerdings sind noch keine Veränderungen erzielt worden, so dass, sollte sich die Mission als Flop erweisen, die USA damit ihre Hilflosigkeit klarstellt. Dies ließe den Ölpreis weiter anziehen.

Unser Heizölpreis wird heute wieder leicht anziehen, nach dem er letzte Woche leicht verloren hatte. Der Anstieg wird heute aber erst nur gering sein.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Uns ist Ihre Meinung wichtig. Schreiben Sie mir direkt unter
E-Mail: KlausBergmann@esyoil.com

Presse-Kontakt

Weitere Informationen