Heizölpreisein 92361 Berngau

Heizöl-Preisvergleich

67,82 € 2.034,54 €
bis Fr. 10.01.2020
4,7 Sterne
77 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
56,43 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,56 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,83 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
67,82 €
Gesamtbetrag (netto)
1.692,80 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+16,90 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+324,84 €
Gesamtbetrag (brutto)
2.034,54 €
Informationen zum Anbieter:
Pritschet
Mehr als 783 Online-Bestellungen
68,40 € 2.052,04 €
bis Fr. 14.02.2020
4,6 Sterne
3195 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 17,50 €

Preis pro 100 Liter (netto)
56,55 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,93 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,92 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
68,40 €
Gesamtbetrag (netto)
1.696,50 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+27,90 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+327,64 €
Gesamtbetrag (brutto)
2.052,04 €
Informationen zum Anbieter:
Tiltmann Mineraloel
Mehr als 23708 Online-Bestellungen
68,54 € 2.056,32 €
bis Fr. 03.01.2020
4,6 Sterne
21 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 21,78 €

Preis pro 100 Liter (netto)
56,70 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,90 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,94 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
68,54 €
Gesamtbetrag (netto)
1.701,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+26,90 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+328,32 €
Gesamtbetrag (brutto)
2.056,32 €
Informationen zum Anbieter:
BayWa AG
Mehr als 175 Online-Bestellungen
69,37 € 2.080,95 €
bis Fr. 31.01.2020
4,7 Sterne
302 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 46,41 €

Preis pro 100 Liter (netto)
58,29 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+11,08 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
69,37 €
Gesamtbetrag (netto)
1.748,70 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+332,25 €
Gesamtbetrag (brutto)
2.080,95 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 29,90 € pro Lieferung bereits enthalten.
Informationen zum Anbieter:
Schimpfhauser & Dengl
Mehr als 2493 Online-Bestellungen
72,29 € 2.168,78 €
bis Fr. 07.02.2020
4,8 Sterne
1473 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 134,24 €

Preis pro 100 Liter (netto)
59,92 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,83 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+11,54 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
72,29 €
Gesamtbetrag (netto)
1.797,60 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+24,90 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+346,28 €
Gesamtbetrag (brutto)
2.168,78 €
Informationen zum Anbieter:
esyoil-Partnerhändler
Mehr als 10118 Online-Bestellungen
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt.

Kaufen oder abwarten?

neutral

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Heizölpreis-Tendenz für 92361

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 12.12.2019

747 Stimmen

Heizöl-News

Heizölpreise steigen von Steffen Bukold

Abkommen zwischen Washington und Peking unmittelbar bevorstehend? IEA hält den Markt noch immer für überversorgt.

Die Ölpreise legten gestern wider Erwarten zu und stehen nun auf einem Dreimonatshoch deutlich über 64 Dollar je Barrel. Die Marktbeobachter rauften sich wohl weltweit die Haare, aber Brent-Rohöl sprang tatsächlich nach oben, als Präsident Trump twitterte, dass eine Einigung im amerikanisch-chinesischen Handelskrieg "sehr nahe" sei.

Das mag dieses Mal so sein, aber bei den letzten gefühlt 500 Ankündigungen dieser Art folgte das Dementi auf dem Fuß. Doch auch gestern kauften die Trader reflexartig zu, als der Satz über den Ticker lief, zumal die Aktienmärkte in den USA gleichzeitig auf ein neues Allzeithoch kletterten. Da wollte man nicht abseits stehen.

Für ein positives Feeling sorgten im Markt auch neue Daten aus Indien. Zusammen mit China ist das Land die wichtigste Quelle zusätzlicher Ölnachfrage. Die Zahlen haben in diesem Jahr bislang enttäuscht. Eine schwache Wirtschaft und ein Einbruch bei den PKW-Verkäufen reduzierten das übliche Plus auf Null. Doch im November zeigte der Subkontinent einen merklich höheren Ölverbrauch, der 10 Prozent über dem Vorjahresmonat lag.

Zum vollen Kommentar
Ihr Preiswecker für Berngau

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Berngau aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 13.12.2019 14.12.2019 Differenz
1.000 L 70,86 € 74,13 € +3,27 €
1.500 L 68,87 € 71,28 € +2,41 €
2.000 L 67,47 € 69,56 € +2,09 €
2.500 L 66,64 € 68,52 € +1,88 €
3.000 L 66,08 € 67,82 € +1,74 €

Heizölpreise für Berngau

Für die Region Berngau finden Sie hier die tagesaktuellen Heizölpreise. Mit unserem Heizöl-Preisvergleich haben Sie die Möglichkeit, die Heizölpreise für Berngau zu vergleichen. Um immer günstig Heizöl zu kaufen, nutzen Sie zusätzlich unsere Heizölpreis-Tendenz. Außerdem können Sie Ihren persönlichen Wunschpreis in unserem Preiswecker eintragen. Wir benachrichtigen Sie dann, sobald dieser Preis erreicht wird. Die Qualität der lokalen Händler können Sie anhand zahlreicher, echter Kundenbewertungen überprüfen. Nach der Lieferung erhalten auch Sie die Möglichkeit die Erfahrung mit dem Händler zu teilen.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…