Heizölpreisein 49201

Heizöl-Preisvergleich

Liter
57,70 € 1.731,09 €
bis Di. 17.03.2020
4,9 Sterne
48 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
48,17 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,32 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,21 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
57,70 €
Gesamtbetrag (netto)
1.445,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+9,60 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+276,39 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.731,09 €
Informationen zum Anbieter:
Schrewe & Fip
Mehr als 396 Online-Bestellungen
58,37 € 1.751,09 €
bis Di. 31.03.2020
4,7 Sterne
5881 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 20,00 €

Preis pro 100 Liter (netto)
48,39 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,66 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,32 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
58,37 €
Gesamtbetrag (netto)
1.451,70 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+19,80 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+279,59 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.751,09 €
Informationen zum Anbieter:
Energie Service
Mehr als 1072 Online-Bestellungen
59,60 € 1.787,86 €
bis Di. 24.03.2020
4,8 Sterne
197 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 56,77 €

Preis pro 100 Liter (netto)
49,55 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,53 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,52 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
59,60 €
Gesamtbetrag (netto)
1.486,50 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+15,90 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+285,46 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.787,86 €
Informationen zum Anbieter:
Behrenswerth Energie
Mehr als 1551 Online-Bestellungen
61,69 € 1.850,69 €
bis Di. 07.04.2020
1 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 119,60 €

Preis pro 100 Liter (netto)
51,14 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,70 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,85 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
61,69 €
Gesamtbetrag (netto)
1.534,30 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+20,90 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+295,49 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.850,69 €
Informationen zum Anbieter:
Ahlert
Mehr als 48 Online-Bestellungen
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt.

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Heizölpreis-Entwicklung für 49201

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 24.02.2020

2063 Stimmen

Heizöl-News

Heizölpreise wieder sehr attraktiv von Klaus Bergmann

Finanzjongleure lassen sich von Italiens Corona-Fällen schocken, aber einige Nonkonformisten provozieren heute Morgen steigende Rohölpreise. Heizölpreise fallen indes.

Nach einer Erholung in der letzten Woche geht es wieder abwärts mit den Ölpreisen. Ursächlich für die Stimmungslage unter Finanzjongleuren ist die Ausbreitung des Corona-Virus außerhalb Chinas. Besonders heftig reagieren sie auf Nachrichten aus Italien. Damit rücken die Einschläge gefühlt näher an die wichtigen Finanzzentren heran und verbreiten Angst.

Man ist sich einig, dass der Verlauf der Epidemie tiefe Spuren im Ölkonsum hinterlassen wird. Der Flugverkehr leidet besonders und sogar die Alltagsmobilität wird gebremst. Der Nachfrageschwund wird derzeit auf zwei bis vier Millionen Barrel pro Tag geschätzt. Für das gesamte erste Quartal liegt die Ausfallprognose bei 1,4 Millionen Barrel täglich. Das, so unken einige Analysten, sei noch nicht das Ende der Fahnenstange. Es ist aber bereits ein Rückgang im Vergleich zum ersten Quartal 2019.

Schon vor dem Auftreten von Corona drohte dem Ölmarkt eine Überversorgung in der ersten Jahreshälfte 2020. Die würde nun ungleich schwerer ausfallen, wenn es nicht den Ausfall Libyens als Öllieferant gäbe. Er entzieht dem Markt eine Million Barrel täglich. Das durch Bürgerkrieg gelähmte Land droht vollends unterzugehen, denn Öleinnahmen sind die einzig relevante Quelle für Lebensgrundlagen und Wohlstand.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 24.02.2020 25.02.2020 Differenz
1.000 L 60,70 € 62,36 € +1,66 €
1.500 L 58,18 € 58,83 € +0,65 €
2.000 L 57,66 € 57,98 € +0,32 €
2.500 L 57,29 € 57,41 € +0,12 €
3.000 L 57,72 € 57,70 € -0,02 €

Heizölpreise für

Lassen Sie sich hier die aktuellen Heizölpreise für Dissen am Teutoburger Wald auf einen Blick anzeigen. Unser Heizöl-Preisvergleich liefert Ihnen den günstigsten Heizölpreis für Ihre Region. Stellen Sie Ihren persönlichen Wunschpreis in unserem Preiswecker ein und werden Sie somit informiert, sobald dieser Preis erreicht wird. Um günstig Heizöl zu kaufen, verfolgen Sie mit Hilfe der Heizölpreis-Tendenz die Entwickung der aktuellen Heizölpreise. Lassen Sie sich von der Qualität des jeweiligen Händlers durch geprüfte Kundenbewertungen überzeugen. Nach der Lieferung erhalten auch Sie die Möglichkeit Ihren Händler zu bewerten.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…