Heizölpreisein 06918 Elster/Elbe

Heizöl-Preisvergleich

Liter
47,51 € 1.425,41 €
bis Di. 25.08.2020
4,7 Sterne
6789 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
40,96 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+6,55 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
47,51 €
Gesamtbetrag (netto)
1.228,80 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+196,61 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.425,41 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 23,56 EUR pro Lieferung bereits enthalten.
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Energie Service
Mehr als 4646 Online-Bestellungen
47,63 € 1.428,89 €
bis Di. 21.07.2020
4,8 Sterne
721 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 3,48 €

Preis pro 100 Liter (netto)
40,51 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,55 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+6,57 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
47,63 €
Gesamtbetrag (netto)
1.215,30 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+16,50 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+197,09 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.428,89 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Präg
Mehr als 4498 Online-Bestellungen
47,75 € 1.432,37 €
bis Di. 04.08.2020
4,6 Sterne
14 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 6,96 €

Preis pro 100 Liter (netto)
40,50 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,66 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+6,59 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
47,75 €
Gesamtbetrag (netto)
1.214,90 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+19,90 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+197,57 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.432,37 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
BayWa AG
Mehr als 213 Online-Bestellungen
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 16% MwSt. Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Heizölpreis-Entwicklung für 06918

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 03.07.2020

1362 Stimmen

Heizöl-News

Heizölpreise: An den Börsen wird Aufstieg getestet von Klaus Bergmann

OPEC-Allianz streitet sich zur Kürzungsdisziplin in der Produktion. Rohölpreise höher, Heizölpreise auch.

Starke Preisbewegungen und neue Preisspitzen hatte der Ölmarkt in diesen Tagen nicht zu bieten. Nach dem ersten Wiederbelebungsschub des an Covid-19 zusammengebrochenen Markts fehlt Händlern und Finanzjongleuren nun eine klare Phantasie zur weiteren Entwicklung. Ein vorgezogener Unabhängigkeits-Feiertag an der Wall-Street passte vergangenen Freitag gut zur Lage. Motto der Öl-Broker, es gibt sowieso nichts zu traden und viele Nachrichten sind Randerscheinungen.

Das gilt beispielsweise für die nach wie vor blockierten Förder- und Exportmöglichkeiten Libyens. Der aufgelöste Staat verfügt über die größten Ölreserven Afrikas. Bürger- und Stellvertreterkrieg lassen dort aber keinen wirtschaftlichen Nutzen des Potenzials zu. Im Gegenteil, die Ausfuhr von Öl schrumpft weiter.

Einst lieferte Libyen wesentliche Mengen zur Deckung der deutschen Nachfrage. Das Land war der größte nicht europäische Rohölproduzent in unserer Importstatistik. Im ersten Jahresdrittel 2019 betrug der Anteil nur noch 8,1 Prozent. Im gleichen Zeitraum dieses Jahres ist er noch einmal um fast 60 Prozent eingebrochen.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker für Elster/Elbe

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Elster/Elbe aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 06.07.2020 07.07.2020 Differenz
1.000 L 52,36 € 53,06 € +0,70 €
1.500 L 51,05 € 51,07 € +0,02 €
2.000 L 49,86 € 49,59 € -0,27 €
2.500 L 48,79 € 48,43 € -0,36 €
3.000 L 48,20 € 47,51 € -0,69 €

Heizölpreise für Elster/Elbe

Finden Sie hier den aktuellen Heizölpreis für Elster/Elbe. Lassen Sie sich die günstigsten Heizölpreise in unserem Heizöl-Preisvergleich anzeigen. Mit der Heizölpreis-Tendenz erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Entwicklung der Heizölpreise. Nutzen Sie außerdem unseren Preiswecker. Dieser informiert Sie, sobald Ihr persönlicher Wunschpreis erreicht wird. Mit Hilfe zahlreicher, geprüfter Kundenbewertungen wählen Sie den Händler Ihres Vertrauens aus. Auch Sie können Ihren Händler nach der Lieferung bewerten und Ihre Erfahrung mit dem Händler weitergeben.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…