Heizölpreisein 14823 Mühlenfließ

Heizöl-Preisvergleich

Liter
45,03 € 1.350,89 €
bis Di. 11.08.2020
4,8 Sterne
6576 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
37,18 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,66 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+7,19 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
45,03 €
Gesamtbetrag (netto)
1.115,40 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+19,80 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+215,69 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.350,89 €
Informationen zum Anbieter:
Energie Service
Mehr als 4646 Online-Bestellungen
45,15 € 1.354,46 €
bis Di. 18.08.2020
4,7 Sterne
217 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 3,57 €

Preis pro 100 Liter (netto)
37,94 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+7,21 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
45,15 €
Gesamtbetrag (netto)
1.138,20 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+216,26 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.354,46 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 29,90 EUR pro Lieferung bereits enthalten.
Informationen zum Anbieter:
OiL GROUP Breddin
Mehr als 1808 Online-Bestellungen
46,08 € 1.382,30 €
bis Di. 28.07.2020
4,7 Sterne
1706 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 31,41 €

Preis pro 100 Liter (netto)
38,16 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,56 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+7,36 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
46,08 €
Gesamtbetrag (netto)
1.144,80 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+16,80 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+220,70 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.382,30 €
Informationen zum Anbieter:
team energie Berlin
Mehr als 8473 Online-Bestellungen
51,10 € 1.532,96 €
bis Di. 18.08.2020
4,5 Sterne
4704 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 182,07 €

Preis pro 100 Liter (netto)
42,94 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,16 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
51,10 €
Gesamtbetrag (netto)
1.288,20 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+244,76 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.532,96 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 29,90 EUR pro Lieferung bereits enthalten.
51,11 € 1.533,32 €
bis Di. 18.08.2020
4,7 Sterne
66 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 182,43 €

Preis pro 100 Liter (netto)
42,95 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,16 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
51,11 €
Gesamtbetrag (netto)
1.288,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+244,82 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.533,32 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 29,90 EUR pro Lieferung bereits enthalten.
Informationen zum Anbieter:
Bären Wärme
Mehr als 505 Online-Bestellungen
51,12 € 1.533,67 €
bis Di. 18.08.2020
4,7 Sterne
113 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 182,78 €

Preis pro 100 Liter (netto)
42,96 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,16 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
51,12 €
Gesamtbetrag (netto)
1.288,80 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+244,87 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.533,67 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 29,90 EUR pro Lieferung bereits enthalten.
Informationen zum Anbieter:
BMG Energie
Mehr als 736 Online-Bestellungen
52,05 € 1.561,52 €
bis Di. 04.08.2020
4,6 Sterne
14 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 210,63 €

Preis pro 100 Liter (netto)
43,25 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,49 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,31 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
52,05 €
Gesamtbetrag (netto)
1.297,40 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+14,80 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+249,32 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.561,52 €
Informationen zum Anbieter:
BayWa AG
Mehr als 198 Online-Bestellungen
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt.

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Heizölpreis-Entwicklung für 14823

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 20.05.2020

1698 Stimmen

Heizöl-News

Heizölpreise: Genug gestiegen von Klaus Bergmann

Die Luft für teureres Öl wird dünn. Das Angebot ist längerfristig höher als die Nachfrage. Rohölpreise fallen, Heizölpreise auch.

Während die Ölnachfrage in China fast das Vor-Corona-Niveau erreicht, ist sie in den USA noch am Boden. Die Pandemie hat das Land schwer getroffen. 100.000 Tote und 40 Mio. Arbeitslose werden in Kürze gezählt. Die Lage lässt weder Konsumlaune noch Fahrfreude aufkommen. Das sollte sich an diesem Wochenende mit dem Beginn der Fahrsaison ändern. Es ist die Zeit, in der Ausflugs- und Urlaubsfahrten die Benzinnachfrage alljährlich in die Höhe treiben. Dass sie in diesem Jahr die Erwartungen der Ölindustrie erfüllt, ist höchst unwahrscheinlich.

Die Ölpreisrallye der letzten Wochen wurde von Hoffnung auf eine schnelle Normalisierung der Wirtschaft getragen. Partiell wird sie stattfinden, allgemein sicher nicht. Deshalb bleibt die Ölnachfrage in diesem Jahr deutlich unter dem Niveau des Vorjahres. Nach aktuellen Schätzungen wird der globale Ölverbrauch auch im kommenden Jahr geringer ausfallen als 2019. Es dämmert den Börsenprotagonisten, dass das erreichte Preisniveau angesichts der Nachfrageerwartung üppig ist.

Für die rasante Preiserholung gibt es einen zweiten Grund, die Tanklagerkapazitäten. Sie werden entgegen zwischenzeitlicher Sorgen nach heutiger Schätzung nicht überlaufen. Das heißt, dass überschüssig produziertes Öl weiterhin zu einem Preis größer Null verkauft und gelagert werden kann. Die Gefahr von Lagerschließungen ist aber noch nicht gebannt. In den USA bleibt sie virulent, weil schon wieder zu viele Ölproduzenten aktiv sind. Damit versuchen sie die Insolvenz abzuwenden. Das geht nur solange gut, wie ihre Ware verkaufbar ist. Sie können nur hoffen und gegebenenfalls beten, dass der Start der Fahrsaison erfolgreich verlaufen wird.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker für Mühlenfließ

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Mühlenfließ aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 24.05.2020 25.05.2020 Differenz
1.000 L 47,41 € 49,77 € +2,36 €
1.500 L 45,93 € 47,50 € +1,57 €
2.000 L 45,32 € 46,49 € +1,17 €
2.500 L 44,52 € 45,46 € +0,94 €
3.000 L 44,24 € 45,03 € +0,79 €

Heizölpreise für Mühlenfließ

Die tagesaktuellen Heizölpreise für Mühlenfließ und Umgebung sehen Sie hier. Nutzen Sie unseren Heizöl-Preisvergleich und kaufen Sie so günstig Heizöl. Mit Hilfe der Heizölpreis-Tendenz können Sie sich über die aktuelle Entwicklung der Heizölpreise informieren. Anhand zahlreicher, echter Kundenbewertungen können Sie sich über die Qualität der anbietenden Händler vergewissern. Helfen Sie zukünftigen esyoil-Kunden und bewerten Sie Ihren eigenen Händler nach der Lieferung.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…