Heizölpreisein 08318

Heizöl-Preisvergleich

Keine Ergebnisse.

Diese Postleitzahl existiert nicht. Bitte rufen Sie uns an, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Ihre Postleitzahl wurde Ihnen erst vor Kurzem zugewiesen? Dann können Sie eine Bestellung mit Ihrer alten Postleitzahl aufgeben. (Fehler 2002)

Kaufen oder abwarten?

neutral

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 02.04.2020

3037 Stimmen

Heizöl-News

Heizölpreise mit Magie etwas höher von Klaus Bergmann

Träume aus dem Weißen Haus werden von Finanzjongleuren wie Drogen konsumiert. Rohölpreise stiegen, Heizölpreise auch.

Der unberechenbare Präsident der USA, Illusionist und Magier der Märkte, hat der Welt gestern wieder einmal seine übernatürlichen Fähigkeiten demonstriert. Mit einem für ihn mühelosen Trick ließ der die Ölpreise im Handumdrehen um 40 Prozent in die Höhe schnellen. Er träumte öffentlich von einer Übereinkunft zwischen dem saudischen Kronprinz Mohammed bin Salman und Russlands Präsident Wladimir Putin, nach der ihre Länder zusammen 10 bis 15 Mio. Barrel Öl pro Tag aus dem Markt nehmen würden. Das entspricht einer Abschaltung von zwei Drittel der Produktionskapazitäten beider Länder. Ein möglicher Anteil der USA, weltgrößter Ölproduzent und Konkurrent, wurde nicht erwähnt.

Die präsidiale wie infantile Phantasie ist so eindrucksvoll wie irritierend. Noch irritierender ist allerdings, dass es Marktteilnehmer gibt, die auf den Bluff Geld setzen, und dass es Computerprogramme gibt, die das Börsentreiben unermesslich verstärken. Immerhin dauerte der Spuk nicht lange. Nach einer viertel Stunde war der gröbste Gewinn bereits annulliert.

Man könnte unken, dass der Präsident mit seiner Aktion einen enormen Spekulationsgewinn einfahren konnte. Das wäre pure Fiktion. Real ist immerhin die gestern bekundete Bereitschaft Saudi-Arabiens zur Abkehr von der gerade eingeführten unbegrenzten Förderung, wenn die ölproduzierenden G20-Länder mitmachen. Eine überschlägige Rechnung, wer wie viel drosseln müsste, zeigt schnell, dass die angestrebten 15 Mio. Barrel pro Tag realistischerweise nicht zu erreichen sind. Das liegt unter anderem daran, dass die Kartellgesetze der demokratischen Länder im G20-System staatliche Eingriffe ohne Gesetzesänderungen nicht zulassen.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…