Heizölpreisein 04924 Uebigau-Wahrenbrück

Heizöl-Preisvergleich

Liter
40,94 € 1.228,09 €
bis Fr. 18.12.2020
4,9 Sterne
1163 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
35,29 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+5,65 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
40,94 €
Gesamtbetrag (netto)
1.058,70 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+169,39 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.228,09 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 22,97 EUR pro Lieferung bereits enthalten.
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Energie Service
Mehr als 10690 Online-Bestellungen
41,05 € 1.231,57 €
bis Di. 22.12.2020
5,0 Sterne
11 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 3,48 €

Preis pro 100 Liter (netto)
35,39 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+5,66 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
41,05 €
Gesamtbetrag (netto)
1.061,70 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+169,87 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.231,57 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 49,50 EUR pro Lieferung bereits enthalten.
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
OiL GROUP Herzberg
Mehr als 114 Online-Bestellungen
41,78 € 1.253,50 €
bis Di. 15.12.2020
4,7 Sterne
1963 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 25,41 €

Preis pro 100 Liter (netto)
35,36 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,66 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+5,76 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
41,78 €
Gesamtbetrag (netto)
1.060,80 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+19,80 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+172,90 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.253,50 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
team energie Berlin
Mehr als 9519 Online-Bestellungen
42,12 € 1.263,59 €
bis Mi. 09.12.2020
4,9 Sterne
17 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 35,50 €

Preis pro 100 Liter (netto)
35,65 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,66 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+5,81 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
42,12 €
Gesamtbetrag (netto)
1.069,40 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+19,90 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+174,29 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.263,59 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
BayWa AG
Mehr als 238 Online-Bestellungen
42,14 € 1.264,28 €
bis Di. 15.12.2020
4,9 Sterne
14 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 36,19 €

Preis pro 100 Liter (netto)
36,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,23 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+5,81 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
42,14 €
Gesamtbetrag (netto)
1.082,90 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+7,00 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+174,38 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.264,28 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Janke GmbH
Mehr als 98 Online-Bestellungen
42,89 € 1.286,56 €
bis Di. 22.12.2020
4,6 Sterne
3876 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 58,47 €

Preis pro 100 Liter (netto)
36,97 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+5,92 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
42,89 €
Gesamtbetrag (netto)
1.109,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+177,46 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.286,56 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Tiltmann Mineraloel
Mehr als 28763 Online-Bestellungen
44,24 € 1.327,27 €
bis Di. 22.12.2020
4,4 Sterne
5429 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 99,18 €

Preis pro 100 Liter (netto)
38,14 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+6,10 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
44,24 €
Gesamtbetrag (netto)
1.144,20 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+183,07 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.327,27 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 49,50 EUR pro Lieferung bereits enthalten.
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
44,64 € 1.339,10 €
bis Mo. 14.12.2020
0 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 111,01 €

Preis pro 100 Liter (netto)
37,49 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,99 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+6,16 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
44,64 €
Gesamtbetrag (netto)
1.124,60 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+29,80 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+184,70 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.339,10 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
TOTAL Mineralöl Leipzig
Mehr als 2 Online-Bestellungen
45,43 € 1.362,77 €
bis Di. 08.12.2020
4,9 Sterne
727 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 134,68 €

Preis pro 100 Liter (netto)
38,61 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,55 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+6,27 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
45,43 €
Gesamtbetrag (netto)
1.158,30 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+16,50 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+187,97 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.362,77 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Präg
Mehr als 4599 Online-Bestellungen
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 16% MwSt. Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Heizölpreis-Entwicklung für 04924

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 20.11.2020

2616 Stimmen

Heizöl-News

Heizölpreise im Impfmodus von Klaus Bergmann

Quotendilemma der OPEC unter Freude über Corona-Impfstoffe begraben. Rohölpreise steigen, Heizölpreise auch.

Am Ölmarkt ist die Zeit der Corona-Impfstoffe ausgebrochen. Sie sind Hoffnungsträger für Nachfrage und Normalität. Jede Andeutung von Einsatzbereitschaft treibt die Ölnotierungen höher. So geradlinig wie Finanzjongleure die Zukunft jetzt handeln, wird sie aber nicht verlaufen. Bis die eingefallene Wirtschaftsdynamik zurück auf dem Niveau von 2019 ist, werden auch im besten Fall viele Monate vergehen, Monate mit reduziertem Ölverbrauch in nachfragestarken Staaten.

Im klimabewussten Europa sollte mindestens darüber diskutiert werden, ob die Rückkehr zu alter Wirtschaftsdynamik überhaupt gewollt ist. In der ersten Hälfte dieses Jahres ist der CO2-Ausstoß dank der Corona-Krise nämlich so stark gesunken wie durch kein anderes Ereignis zuvor, stärker als zu Beginn der Geld- und Finanzkrise 2008, stärker als während der Ölkrise 1979 und stärker als im Zweiten Weltkrieg. Man darf gespannt sein, wie das Jahresemissionsergebnis 2020 ausfallen wird. Eines ist indes jetzt schon klar, Verhaltensänderung ist der einflussreichste Hebel zur Klimarettung.

Politisch ist Verhaltensänderung im Vergleich zu Technikänderung eine Randerscheinung. Die europäischen Ziele zur Klimarettung sind im European Green Deal beschrieben, einem Wirtschaftsprogramm zur Transformation der Energiesysteme. Die deutschen Ziele wurden bereits vor zehn Jahren mit der Energiewende definiert. Sie lauten im Einzelnen für das Jahr 2050, Senkung des Primärenergieverbrauchs um 50 Prozent, Senkung des Primärenergieverbrauchs in Gebäuden um 80 Prozent, Senkung des Stromverbrauchs um 25 Prozent jeweils gegenüber 2008, Steigerung der Erneuerbaren Energien am Endenergieverbrauch auf 60 Prozent und am Stromverbrauch auf 80 Prozent.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker für Uebigau-Wahrenbrück

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Uebigau-Wahrenbrück aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 23.11.2020 24.11.2020 Differenz
1.000 L 44,92 € 45,55 € +0,63 €
1.500 L 43,98 € 43,07 € -0,91 €
2.000 L 42,54 € 42,36 € -0,18 €
2.500 L 42,42 € 41,35 € -1,07 €
3.000 L 42,00 € 40,94 € -1,06 €

Heizölpreise für Uebigau-Wahrenbrück

Vergleichen Sie hier die tagesaktuellen Heizölpreise für Bad Liebenwerda. Mit Hilfe unseres Heizöl-Preisvergleichs werden Ihnen die günstigsten Preise Ihrer Region dargestellt. Alternativ können Sie unseren Preiswecker aktivieren. Damit verpassen Sie nie wieder Heizöl zu Ihrem Wunschpreis zu kaufen. Verfolgen Sie die Preisschwankungen Ihrer Region mit unserer Heizölpreis-Tendenz. Bei der Wahl des besten Händlers helfen Ihnen zahlreiche, geprüfte Kundenbewertungen.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…