HEIZÖLPREIS Tendenz & aktueller HEIZÖLPREIS - esyoil

esyoil – einfach schlauer heizen

Heizölpreis-Tendenz

Aktueller Heizölpreis im Vergleich zu den vorherigen Jahren

Jahresvergleich

Die Heizölpreis-Entwicklung der letzten Jahre. Es handelt sich um einen Durchschnittspreis für Deutschland. Für den Preis an Ihrer Postleitzahl verwenden Sie bitte den Heizöl-Preisvergleich.

Die aktuelle Heizölpreis-Tendenz


In diesem Chart sehen Sie die aktuelle Heizölpreis-Tendenz. Der grüne Bereich zeigt den Trend der Preisentwicklung an. Es handelt sich um einen Durchschnittspreis für Deutschland. Regionale Unterschiede können auftreten.

Tageskommentar vom 27.08.2014

Unsere Heizölpreise klettern weiter vorsichtig aufwärts. Sie befinden sich nun in der Mitte des kurzfristigen leichten Aufwärtstrends. Dabei spielt vor allem die Euro-Schwäche die erste Geige. Die Ölpreise steigen nur leicht und scheinen sich auf niedrigem Niveau zu stabilisieren.

Der Binnenmarkt ist weiterhin belebt. Unser Schwarm-O-Meter für Heizöl signalisiert, dass unsere Kunden durch ihren Kauf beweisen, dass sie den Heizölpreis für sehr gut halten oder zumindest schlimmere Steigerungen für sich ausschließen wollen.

Nur eine kleine Mehrheit unserer Leser geht von fallenden Heizölpreisen aus. Die Einschätzung ist nur sehr selten negativ, sodass der schlechte Wert für fallende Heizölpreise als Misstrauensvotum verstanden werden kann. Wer aber weiter auf Abgang setzt, sollte sich des Risikos der Wette bewusst sein und das Geschehen eng verfolgen. Dabei sollte man die längeren Lieferzeiten berücksichtigen, die mittlerweile durch die starke Nachfrage entstanden sind.

Das mathematische Tiefpreis-System zeigt sich negativ. Das ist wenig verwunderlich. Es zeigt nur dann ein positives Signal, wenn die Heizölpreise in der Vergangenheit schlechter waren. Dafür wiegt der letzte Anstieg zu schwer, als dass unsere Formel ihn unterbewerten könnte.

Der Preistrend weist nur im kurzfristigen Bereich schwach aufwärts. In allen anderen Zeitstufen sind die Abwärtstrends intakt. Der Moment, in dem auch diese kippen und zumindest seitwärts weisen könnten, rückt immer näher. Auch hier deutet sich an, dass die jetzigen Käufer mit ihrer Entscheidung richtig liegen. Sie können sich in jedem Fall freuen, denn die aktuellen Heizölpreise sind wieder deutlich unter denen der letzten drei Jahre. Damit ist die Einsparung in den Heizkosten gegenüber den Vorjahren sicher.

Zum ganzen Kommentar

Sollte man zum aktuellen Heizölpreis kaufen?

Schwarm-O-Meter für Heizöl
Der Kaufzeitpunkt gemäß esyoil-Kunden
Aktuell: Super Kaufpreis
Mehr erfahren


Tiefpreis-System
Der Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.
Aktuell: Kein Kaufsignal
Mehr erfahren


Steigen oder fallen?

Heizölpreis-Entwicklung

Klaus Bergmann
Heizöl-Experte seit 1999

Kostenlose Hotline (Mo–Fr, 9–18 Uhr) 0800 747 5005