Sicherheit & Qualität

5,0 Sterne bei 28548 Bewertungen

Wir werden durch unsere Nutzer gut bewertet. Viel besser ist aber, dass Sie auf esyoil.com den Heizölhandel bewerten können. Dies hilft Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung wirklich weiter.

Sparen beim HeizölkaufTipps & Tricks von esyoil

Sie wollen günstig Heizöl kaufen? Wir verraten Ihnen Tipps, mit denen Sie beim Heizölkauf richtig sparen können.

Informieren Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten zum Ölpreis

Früher wurde Heizöl im Sommer gekauft, weil Heizöl im Sommer am günstigsten war. So einfach ist es heute nicht mehr. Der Heizölpreis wird unter anderem von vielen globalen Faktoren bestimmt. Er ändert sich mehrmals täglich. Auf unserer Spezialseite zum Ölpreis finden Sie viele interessante und hilfreiche Informationen zum Ölpreis und der Ölpreisentwicklung. Im Binnenmarkt spielen zum Beispiel der Einfluss der Wetterbedingungen auf die Transportwege, die Pegelstände auf den Wasserstraßen und die Bestände der regionalen Tanklager eine wichtige Rolle. Alle Informationen hierzu finden Sie in unseren täglichen Heizölpreise-News. Hier finden Sie auch Tipps wann Sie Heizöl kaufen und sparen können.

Beobachten Sie die Heizölpreise in Ihrer Region

Da viele Faktoren den Heizölpreis bestimmen, sollten Sie die Veränderungen in Ihrer Region genau beobachten. Versuchen Sie anhand der Preisbewegungen die Tendenzen zu identifizieren. Prüfen Sie in unserem Heizöl-Preisvergleich regelmäßig die Heizölpreise in Ihrer Region und schlagen Sie zu, wenn das Heizöl günstig ist.

Finden Sie den richtigen Kaufzeitpunkt

Um beim Heizölkauf richtig zu sparen, spielt der Zeitpunkt der Bestellung eine wichtige Rolle. Wir von esyoil stellen Ihnen dafür viele praktische Informationen, Tipps und Tools zur Verfügung.

Unsere Heizölpreis-Tendenz verschafft Ihnen einen schnellen Überblick über die neusten Trends der Preisentwicklung. Vergleichen Sie den aktuellen Heizölpreis in den Charts mit den Heizölpreisen der letzten Jahre. So erhalten Sie schnell einen Überblick über die Heizölpreis-Entwicklung.

Wenn Sie sich noch unsicher sind, ob der richtige Kaufzeitpunkt erreicht ist, hilft Ihnen unsere Lesereinschätzung. Hier geben unsere Leser eine Prognose ab, wie sich der Heizölpreis ihrer Meinung nach bis zum nächsten Tag entwickeln wird.

Aufgrund unserer langjährigen Beobachtung des Heizöl-Marktes ist es uns gelungen, mit dem Tiefpreis-System den Heizölpreis zu bewerten. Die esyoil-Formel berechnet aus Vergangenheitswerten, ob der aktuelle Heizölpreis günstig ist. Zeigt unser Daumen nach oben, gibt es ein Kaufsignal.

Lassen Sie sich von uns informieren

Um den richtigen Kaufzeitpunkt zu finden, stehen Ihnen in Ihrem Mein Konto viele weitere nützliche Tools zur Verfügung. Aktivieren Sie zum Beispiel den Newsletter. Er informiert Sie zweimal wöchentlich über aktuelle Heizölpreise in Ihrer Region und Neuigkeiten zur Heizölpreis-Entwicklung. Gern übernehmen wir auch das Beobachten der Heizölpreise für Sie. Entscheiden Sie sich für unseren Preiswecker mit Wunschpreis-Funktion. Sie geben Ihren Wunschpreis ein und lehnen sich zurück. Wird Ihr Wunschpreis erreicht, werden Sie von uns per Mail informiert.

Die Menge machts

Die Liefermenge bestimmt den Heizölpreis mit. Speziell für die Mengen, die von unseren Kunden am häufigsten angefragt werden, positionieren sich einige Händler mit besonders günstigen Preisen. Mehr Heizöl ist nicht immer unbedingt günstiger. Probieren Sie es einfach selbst aus. Spielen Sie in unserem Heizölpreis-Vergleich mit den verschiedenen Mengen. Finden Sie heraus, wie viel Sie sparen können beim Heizölkauf.

Sparen Sie gemeinsam

Gemeinsam Heizöl bestellen und zusammen sparen? Checken Sie schnell und einfach, ob sich eine Sammelbestellung für Sie lohnt. Geben Sie dafür Ihre Postleitzahl, die gesamte Menge von Ihnen und Ihren Mitbestellern und die Anzahl der Entladestellen an. Testen Sie anschließend die gleichen Angaben nur mit Ihrer eigenen Menge für eine Entladestelle. So erfahren Sie schnell, ob sich eine Sammelbestellung für Sie lohnt.

Kaufen Sie Ihr Heizöl online

Sie bestellen bereits seit Jahren bei Ihrem regionalen Heizölhändler? Es kann trotzdem sinnvoll sein, die Heizölpreise online zu vergleichen. Vielleicht arbeitet Ihr Händler ja schon mit uns zusammen. Unser Heizöl-Preisvergleich bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit verschiedene Einstellungen zu testen. Wählen Sie eine alternative Zahlart oder buchen Sie direkt einen Liefertermin. Probieren Sie es aus!

Nutzen Sie gute Kaufmomente

Machen Sie sich unabhängig. Bestellen Sie Ihr Heizöl, wenn es besonders günstig ist, auch wenn eine Heizölbestellung gerade nicht geplant war oder in den Geldbeutel passt. Trotz der Mehrkosten, die mit einem Ratenkauf anfallen, können Sie in Tiefpreis-Phasen bares Geld sparen. Berechnen Sie unverbindlich Ihr persönliches Angebot für einen Ratenkauf mit unserem Preisrechner. Beachten Sie auch unsere Tipps zum Ratenkauf. Bestellen Sie Ihr Heizöl, wenn es günstig ist und zahlen Sie es so zurück, wie Sie es können.

Behalten Sie Ihren Heizölvorrat im Blick

Nur wenn Sie genau wissen, wie viel Heizöl Sie im Tank haben, können Sie bei Ihrer nächsten Heizölbestellung noch besser planen. Unser e-Peilstab plus misst präzise und einfach Ihren Füllstand. In Kombination mit unserem Reichweiten-Rechner in Mein Konto wissen Sie immer, wann Sie das nächste mal Heizöl bestellen müssen. So erleben Sie keine “kalten” Überraschungen.