Heizölpreisein

Heizöl-Preisvergleich

Keine Ergebnisse.

Missing argument (Fehler 400)

Kaufen oder abwarten?

neutral

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 14.01.2021

1327 Stimmen

Heizöl-News

Heizölpreise: Mit CO2-Steuer immer noch günstig von Klaus Bergmann

Warten auf Joe Biden hält Börsen bei Laune. Rohölpreise dümpeln dahin, Heizölpreise auch.

Es gibt sie noch, die Hoffnung auf ein greifbares Ende der pandemischen Störungen unseres Lebens durch Impfstoffe. Dieser Hoffnung ist allerdings die anfängliche Euphorie abhandengekommen. An den Börsen und in den Ölpreisen sind noch Reste davon vorhanden. Daran konnten bisher weder die in Zahl und Intensität zunehmenden Lockdowns noch irrlichternde politische Führungen etwas ändern.

Aktuell haben die Lockdowns dem Weltmarkt allein durch den reduzierten Straßenverkehr in Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien zwei Prozent der Ölnachfrage entzogen. Mit noch schärferen Einschnitten in Europa, USA und China muss in den kommenden Tagen und Wochen gerechnet werden. Es ist schwer vorstellbar, dass diese ohne Einfluss auf die Preise für börsennotierte Güter und Wertpapiere bleiben werden.

Der letzte Anker der Börsianer ist die beginnende Präsidentschaft von Joe Biden in den USA. Der Mann will abermals sehr viel Geld ausgeben, um die Not zu lindern. Er hat angesichts der Fülle kritischer Baustellen, die bearbeitet werden wollen, kaum eine Chance auf Erfolg. Er wird sie nutzen.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…

Weitere Heizölpreise