Heizölpreisein 34246 Vellmar

Heizöl-Preisvergleich

53,31 € 1.599,36 €
bis Do. 02.07.2020
4,6 Sterne
43 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
44,30 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,51 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
53,31 €
Gesamtbetrag (netto)
1.329,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+14,90 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+255,36 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.599,36 €
Informationen zum Anbieter:
Raiff. Melsungen/Kassel
Mehr als 480 Online-Bestellungen
55,18 € 1.655,41 €
bis Do. 04.06.2020
4,7 Sterne
3371 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 56,05 €

Preis pro 100 Liter (netto)
46,37 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,81 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
55,18 €
Gesamtbetrag (netto)
1.391,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+264,31 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.655,41 €
Informationen zum Anbieter:
Tiltmann Mineraloel
Mehr als 25756 Online-Bestellungen
59,23 € 1.776,79 €
bis Di. 19.05.2020
4,9 Sterne
637 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 177,43 €

Preis pro 100 Liter (netto)
49,30 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,47 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,46 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
59,23 €
Gesamtbetrag (netto)
1.479,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+14,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+283,69 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.776,79 €
Informationen zum Anbieter:
V.W. Günther
Mehr als 4730 Online-Bestellungen
59,98 € 1.799,28 €
bis Di. 19.05.2020
4,9 Sterne
247 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 199,92 €

Preis pro 100 Liter (netto)
50,40 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,58 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
59,98 €
Gesamtbetrag (netto)
1.512,00 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+287,28 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.799,28 €
Informationen zum Anbieter:
Köhler
Mehr als 1849 Online-Bestellungen
63,24 € 1.897,10 €
bis Do. 11.06.2020
4,6 Sterne
4466 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 297,74 €

Preis pro 100 Liter (netto)
53,14 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,10 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
63,24 €
Gesamtbetrag (netto)
1.594,20 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+302,90 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.897,10 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 29,90 € pro Lieferung bereits enthalten.
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt.

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Heizölpreis-Entwicklung für 34246

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 01.04.2020

3585 Stimmen

Heizöl-News

Internationale Öldiplomatie läuft an von Steffen Bukold

Washington und Moskau suchen nach Wegen aus der Ölpreiskrise. Heizölpreise fast unverändert auf Jahrestief.

Die Rohölpreise hielten sich gestern in der Nähe von 25 Dollar für ein Barrel Brentöl und konnten seit dem Abend sogar um 2 Dollar zulegen. Die internationale Öldiplomatie läuft nun auf Hochtouren. Moskau verliert allmählich seine Nonchalance und beklagt das viel zu niedrige Ölpreisniveau. Washington steht massiv unter dem Druck der Öllobby.

Die US-Regierung drängt seit Tagen auf eine Einigung zwischen Moskau und Riad, aber bislang ohne greifbaren Erfolg. Die Saudis erhöhten gestern ungerührt ihr Ölangebot um über 20 Prozent auf 12 Mio. Barrel pro Tag. Davon können sie jedoch nur einen Teil tatsächlich verkaufen, da die Raffinerien weltweit ihre Produktion zurückfahren. Aber der Druck auf die Preise steigt dadurch enorm, vor allem in Europa und Ostasien.

Die USA diskutieren auch Lösungen, die schneller greifen. So könnte Washington Öl aufkaufen und in den Kavernen der Strategischen Ölreserve einlagern. Andere drängen auf staatlich verordnete Produktionsbeschränkungen.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker für Vellmar

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Vellmar aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 01.04.2020 02.04.2020 Differenz
1.000 L 53,76 € 61,63 € +7,87 €
1.500 L 51,96 € 57,47 € +5,51 €
2.000 L 51,72 € 55,04 € +3,32 €
2.500 L 51,11 € 54,15 € +3,04 €
3.000 L 50,82 € 53,31 € +2,49 €

Heizölpreise für Vellmar

Vergleichen Sie jetzt die aktuellen Heizölpreise für Vellmar. Der Heizöl-Preisvergleich zeigt Ihnen immer den günstigsten Preis. Nutzen Sie zusätzlich unsere Heizölpreis-Tendenz und informieren Sie sich über die Preisschwankungen Ihrer Region. Die Qualität der lokalen Händler können sie anhand zahlreicher, echter Kundenbewertungen überprüfen. Haben Sie einen persönlichen Heizöl-Wunschpreis? Dann nutzen Sie unseren Preiswecker, der Sie informiert wenn Ihr Wunschpreis erreicht wird.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…