Heizölpreisein 95671 Bärnau

Heizöl-Preisvergleich

Liter
65,03 € 1.951,01 €
bis Fr. 20.03.2020
9 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
53,35 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+1,30 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,38 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
65,03 €
Gesamtbetrag (netto)
1.600,50 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+39,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+311,51 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.951,01 €
Informationen zum Anbieter:
esyoil-Partnerhändler
Mehr als 123 Online-Bestellungen
65,38 € 1.961,36 €
bis Fr. 03.04.2020
4,6 Sterne
323 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 10,35 €

Preis pro 100 Liter (netto)
54,94 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,44 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
65,38 €
Gesamtbetrag (netto)
1.648,20 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+313,16 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.961,36 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 29,90 € pro Lieferung bereits enthalten.
Informationen zum Anbieter:
Schimpfhauser & Dengl
Mehr als 2633 Online-Bestellungen
65,50 € 1.964,93 €
bis Di. 21.04.2020
4,6 Sterne
3247 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 13,92 €

Preis pro 100 Liter (netto)
54,44 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,60 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,46 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
65,50 €
Gesamtbetrag (netto)
1.633,30 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+17,90 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+313,73 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.964,93 €
Informationen zum Anbieter:
Tiltmann Mineraloel
Mehr als 24857 Online-Bestellungen
65,65 € 1.969,57 €
bis Fr. 27.03.2020
4,8 Sterne
21 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 18,56 €

Preis pro 100 Liter (netto)
54,27 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,90 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,48 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
65,65 €
Gesamtbetrag (netto)
1.628,20 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+26,90 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+314,47 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.969,57 €
Informationen zum Anbieter:
BayWa AG
Mehr als 214 Online-Bestellungen
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt.

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Heizölpreis-Entwicklung für 95671

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 19.02.2020

1065 Stimmen

Heizöl-News

Ölpreise steigen unbeirrt weiter an von Steffen Bukold

Libyen, Venezuela und China stützen. Überversorgung und OPEC-Lähmung werden ignoriert.

Die Ölpreise zeigen sich in dieser Woche in einer erstaunlich robusten Verfassung. Brent-Rohöl kletterte gestern Richtung 60 Dollar und stand zum ersten Mal seit Ende Januar über 59 Dollar je Barrel. Wie im letzten Jahr, als das tägliche Auf und Ab der Handelsgespräche zwischen China und den USA den Ölpreis lenkte, ignorieren die Trader auch in diesem Jahr längerfristige Trends. Stattdessen konzentrieren Sie sich auf die aktuellen News.

Wie ein Fieberthermometer spiegelt die Zahl der neuen Coronavirus-Fälle den Zustand der Märkte wider. Die Lage in China scheint sich tatsächlich zu stabilisieren. Die Zahl der Neuinfektionen geht seit einer Woche zurück und sinkt heute auf den tiefsten Stand seit Januar. Allerdings wachsen nun die Sorgen in Südkorea.

Auch drei andere Ereignisse stützen den Ölpreis: Die Lage in Libyen bleibt kritisch. Die Verhandlungen über einen Waffenstillstand kommen nicht voran und die Blockade der Ölexporthäfen geht weiter. Damit fehlen 1 Mio. Barrel pro Tag auf dem Weltmarkt.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker für Bärnau

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Bärnau aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 20.02.2020 21.02.2020 Differenz
1.000 L 68,37 € 70,29 € +1,92 €
1.500 L 67,06 € 67,97 € +0,91 €
2.000 L 65,93 € 66,88 € +0,95 €
2.500 L 65,07 € 65,83 € +0,76 €
3.000 L 64,14 € 65,03 € +0,89 €

Heizölpreise für Bärnau

Jetzt Heizölpreise für Bärnau und die Region vergleichen. Lassen Sie sich mit Hilfe unseres Heizöl-Preisvergleichs die günstigsten Heizölhändler in Ihrer Umgebung anzeigen und vergleichen Sie diese auf Basis zahlreicher, echter Kundenbewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrung mit dem Händler mit anderen esyoil-Kunden und bewerten Sie den Händler nach Ihrer Lieferung. Um günstig Heizöl zu kaufen, verfolgen Sie ebenfalls die Preis-Entwicklung mit Hilfe unserer Heizölpreis-Tendenz Nutzen Sie auch den Service unseres Preisweckers und wir informieren Sie, sobald Ihr persönlicher Wunschpreis erreicht wird.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…