Heizölpreisein 26529 Leezdorf

Heizöl-Preisvergleich

Liter
44,63 € 1.338,76 €
bis Do. 27.08.2020
4,7 Sterne
3594 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
38,47 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+6,16 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
44,63 €
Gesamtbetrag (netto)
1.154,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+184,66 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.338,76 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Tiltmann Mineraloel
Mehr als 27875 Online-Bestellungen
52,94 € 1.588,27 €
bis Do. 17.09.2020
4,6 Sterne
48 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 249,51 €

Preis pro 100 Liter (netto)
45,64 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+7,30 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
52,94 €
Gesamtbetrag (netto)
1.369,20 €
zzgl. 16 % gesetzl. MwSt.
+219,07 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.588,27 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 49,50 EUR pro Lieferung bereits enthalten.
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
COM-OIL Energie
Mehr als 388 Online-Bestellungen
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 16% MwSt. Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Heizölpreis-Entwicklung für 26529

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 01.07.2020

871 Stimmen

Heizöl-News

Heizöl bleibt wohl länger günstig von Klaus Bergmann

Es ist die globale Ölnachfrage, die zählt. Niemand wagt sie vorherzusagen. Optimisten sind rar geworden. Rohölpreise höher, Heizölpreise tiefer.

Die Ölpreise bewegen sich seit Mitte Juni seitwärts. Nach den Verwerfungen der letzten Monate, Preiskrieg der Ölproduzenten, Corona-Schock, negativer Ölpreis in den USA, Geldflut der Zentralbanken und Ölpreiserholung, scheint nun Ruhe in die Preisbildung einzukehren. Es gibt derzeit wenig Anlass, höhere Notierungen zu erwarten. Wenn es in den nächsten Monaten überhaupt zu einer starken Preisbewegung kommen sollte, würde diese eher in die negative Richtung führen. Auslöser kann eine zweite Corona-Welle oder ein zweiter von Saudi-Arabien ausgerufener Preiskrieg sein.

Der preislich ausgereizte Anstieg wird an der Reaktion auf die jüngsten Bestandsdaten der USA deutlich. Sie weisen einen erheblichen Rückgang insgesamt und speziell für Rohöl auf. Ein starker Preisanstieg wäre daher naheliegend. Er blieb aus. Argument des Tages war der mit den Daten bekanntgegebene Nachfragerückgang. Argument über den Tag hinaus ist die generelle Sorge über den Fortgang der Pandemie und zur wirtschaftlichen Erholung. So rechnet man beispielsweise nicht damit, dass die kraftstoffintensive Fliegerei vor Ablauf von zwei bis drei Jahren zum alten Nachfrageniveau zurückkehrt. Die Skepsis geht so weit, dass langfristige Prognosen zum maximalen Ölbedarf der Menschheit nennenswert reduziert werden.

Die Zahlen zur wöchentlichen Veränderung der US-Lagerbestände geben die zuständigen Institutionen DOE (Department of Energy) und API (American Petroleum Institute) wie folgt an:

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker für Leezdorf

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Leezdorf aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 01.07.2020 02.07.2020 Differenz
1.000 L 49,46 € 48,95 € -0,51 €
1.500 L 46,92 € 45,62 € -1,30 €
2.000 L 46,71 € 45,41 € -1,30 €
2.500 L 45,98 € 44,71 € -1,27 €
3.000 L 45,90 € 44,63 € -1,27 €

Heizölpreise für Leezdorf

Lassen Sie sich hier die aktuellen Heizölpreise für Leezdorf auf einen Blick anzeigen. Unser Heizöl-Preisvergleich liefert Ihnen den günstigsten Heizölpreis für Ihre Region. Stellen Sie Ihren persönlichen Wunschpreis in unserem Preiswecker ein und werden Sie somit informiert, sobald dieser Preis erreicht wird. Um günstig Heizöl zu kaufen, verfolgen Sie mit Hilfe der Heizölpreis-Tendenz die Entwickung der aktuellen Heizölpreise. Lassen Sie sich von der Qualität des jeweiligen Händlers durch geprüfte Kundenbewertungen überzeugen. Nach der Lieferung erhalten auch Sie die Möglichkeit Ihren Händler zu bewerten.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…