Heizölpreisein 36404 Martinroda

Heizöl-Preisvergleich

Liter
50,84 € 1.525,10 €
bis Di. 04.08.2020
4,7 Sterne
208 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
42,30 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,42 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,12 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
50,84 €
Gesamtbetrag (netto)
1.269,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+12,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+243,50 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.525,10 €
Informationen zum Anbieter:
Roth Energie
Mehr als 1769 Online-Bestellungen
51,23 € 1.536,89 €
bis Di. 11.08.2020
5,0 Sterne
243 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 11,79 €

Preis pro 100 Liter (netto)
42,55 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,18 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
51,23 €
Gesamtbetrag (netto)
1.276,50 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+15,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+245,39 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.536,89 €
Informationen zum Anbieter:
FreieTankstelle Beck
Mehr als 1742 Online-Bestellungen
51,24 € 1.537,24 €
bis Di. 04.08.2020
9 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 12,14 €

Preis pro 100 Liter (netto)
42,74 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,32 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,18 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
51,24 €
Gesamtbetrag (netto)
1.282,30 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+9,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+245,44 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.537,24 €
Informationen zum Anbieter:
RHV Raiffeisen
Mehr als 47 Online-Bestellungen
52,09 € 1.562,59 €
bis Di. 25.08.2020
4,9 Sterne
653 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 37,49 €

Preis pro 100 Liter (netto)
43,30 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,47 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,32 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
52,09 €
Gesamtbetrag (netto)
1.299,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+14,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+249,49 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.562,59 €
Informationen zum Anbieter:
V.W. Günther
Mehr als 4872 Online-Bestellungen
54,07 € 1.622,21 €
bis Di. 18.08.2020
4,5 Sterne
4730 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 97,11 €

Preis pro 100 Liter (netto)
45,44 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,63 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
54,07 €
Gesamtbetrag (netto)
1.363,20 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+259,01 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.622,21 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 29,90 EUR pro Lieferung bereits enthalten.
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt.

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Heizölpreis-Entwicklung für 36404

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 29.05.2020

2631 Stimmen

Heizöl-News

Heizölpreise sind klare Kaufpreise von Klaus Bergmann

OPEC-Allianz scheint über weitere Kürzungen einig zu sein. USA und China streiten wieder. Rohöl teurer, Heizöl auch.

Es steckt sehr viel Hoffnung im Ölmarkt. Die liegt nun bei Produzenten und Finanzjongleuren. Sie erleben die Auferstehung der Preise. Die traumhaften Zeiten für Verbraucher, in denen sie beim Kauf von Öl sogar Geld dazu bekamen, sind hingegen Geschichte. Die Sätze betreffen den internationalen gewerblichen Handel. Für Heizölendverbraucher in Deutschland gelten andere Regeln, nämlich die des nationalen Markts.

Durch Fakten gerechtfertigt ist der Preisanstieg noch nicht. Dazu fehlt es weiterhin an entsprechender Nachfrage und an hinreichender Produktionskürzung der Anbieter. Im Mai liefen die ihren selbstgesteckten Zielen hinterher. Die Ankündigungen wurden zu 74 Prozent umgesetzt. Man kann davon ausgehen, dass der große Umfang der Kürzungen zu Anfangsproblemen führte. Im Juni sollte die Erfüllung der Vorgaben weit besser funktionieren.

Einen zarten Hinweis, dass das der Fall sein wird, liefert die OPEC-Allianz mit der Vorverlegung eines für kommende Woche geplanten Treffens auf diesen Donnerstag. Dabei geht es um die Verlängerung der ausgeweiteten Kürzungen, die ursprünglich bis Ende Juni laufen sollten. Ein Treffen wird üblicherweise nur dann anberaumt, wenn sich zuvor eine Einigung über die zu verhandelnden Punkte abzeichnet. Sollte die Andeutung wahr werden, dürften die Rohölpreise über 40 Dollar pro Barrel steigen.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker für Martinroda

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Martinroda aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 01.06.2020 02.06.2020 Differenz
1.000 L 53,31 € 57,30 € +3,99 €
1.500 L 50,34 € 53,23 € +2,89 €
2.000 L 49,50 € 52,16 € +2,66 €
2.500 L 48,79 € 51,29 € +2,50 €
3.000 L 48,43 € 50,84 € +2,41 €

Heizölpreise für Martinroda

Vergleichen Sie hier die aktuellen Heizölpreise für Martinroda. Unser Heizöl-Preisvergleich hilft Ihnen die regionalen Heizölpreise auf einen Blick zu vergleichen. Nutzen Sie die Heizölpreis-Tendenz, um die Entwicklung der aktuellen Preise Ihrer Umgebung zu verfolgen. Aktivieren Sie unseren Preiswecker und verpassen Sie nie wieder Ihren persönlichen Heizöl-Wunschpreis. So kaufen Sie günstig Heizöl. Prüfen Sie die Qualität unserer Händler anhand von zahlreichen, echten Kundenbewertungen. Auch Sie erhalten die Möglichkeit, die Erfahrungen mit dem Händler nach der Lieferung weiterzugeben.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…