Heizölpreisein 95445 Bayreuth

Heizöl-Preisvergleich

Liter
60,02 € 1.800,71 €
bis Do. 19.03.2020
4,9 Sterne
36 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
49,79 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,65 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,58 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
60,02 €
Gesamtbetrag (netto)
1.493,70 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+19,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+287,51 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.800,71 €
Informationen zum Anbieter:
BayWa AG
Mehr als 265 Online-Bestellungen
60,57 € 1.817,13 €
bis Do. 26.03.2020
9 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 16,42 €

Preis pro 100 Liter (netto)
49,60 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+1,30 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,67 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
60,57 €
Gesamtbetrag (netto)
1.488,00 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+39,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+290,13 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.817,13 €
Informationen zum Anbieter:
Maisel
Mehr als 127 Online-Bestellungen
60,65 € 1.819,63 €
bis Mo. 20.04.2020
5,0 Sterne
1473 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 18,92 €

Preis pro 100 Liter (netto)
50,14 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,83 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,68 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
60,65 €
Gesamtbetrag (netto)
1.504,20 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+24,90 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+290,53 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.819,63 €
Informationen zum Anbieter:
esyoil-Partnerhändler
Mehr als 10125 Online-Bestellungen
62,49 € 1.874,61 €
bis Do. 02.04.2020
4,0 Sterne
19 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 73,90 €

Preis pro 100 Liter (netto)
51,76 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,75 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,98 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
62,49 €
Gesamtbetrag (netto)
1.552,80 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+22,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+299,31 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.874,61 €
Informationen zum Anbieter:
Raimund
Mehr als 168 Online-Bestellungen
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt.

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Heizölpreis-Entwicklung für 95445

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 25.02.2020

2329 Stimmen

Heizöl-News

Heizölpreise fallen auf Zweijahrestief von Steffen Bukold

Coronavirus breitet sich weltweit aus. Aktienmärkte brechen ein. OPEC-Kartell wirkt gelähmt.

Erst reagierten die Ölmärkte, dann die Kreditmärkte. In dieser Woche ist die Viruskrise auch bei den Aktienmärkten angekommen. Sie verzeichnen Rekordverluste und ziehen auch die Ölpreise noch einmal mit nach unten. Eine kurze Erholung am gestrigen Vormittag lief rasch aus. Die Preise drehten nach unten. Brent-Rohöl war am Abend nur noch 54 Dollar je Barrel wert. Das US-Inlandsöl WTI nur noch 49 Dollar je Barrel.

Das Coronavirus hat sich mittlerweile in 34 Ländern ausgebreitet. Auch die USA werden nervös. Die Seuchenbehörde CDC warnte gestern vor schwerwiegenden Folgen für das Alltagsleben in den USA. Die stets etwas hysterisch eingestellten US-Medien werden dafür sorgen, dass sich die Stimmung nicht so schnell erholen wird.

In China scheint sich die Lage dagegen zu stabilisieren. Außerhalb der Krisenprovinz Hubei meldeten die Behörden nur eine geringe Zahl an Neuinfektionen. Immer mehr Unternehmen nehmen die Arbeit wieder auf. Der Nachfrageausfall in China liegt im Moment bei 4 Mio. Barrel pro Tag, so letzte Schätzungen. Das wären 4 Prozent der Weltnachfrage. In den nächsten Tagen könnte der Verbrauch jedoch wieder steigen, da einige Reisebeschränkungen aufgehoben werden. Doch die Aufmerksamkeit der Anleger und Öltrader gilt nun den globalen Folgen, so dass dieser Lichtblick kaum wahrgenommen wird.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker für Bayreuth

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Bayreuth aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 26.02.2020 27.02.2020 Differenz
1.000 L 64,44 € 67,27 € +2,83 €
1.500 L 61,52 € 64,01 € +2,49 €
2.000 L 60,10 € 61,96 € +1,86 €
2.500 L 59,02 € 60,77 € +1,75 €
3.000 L 59,02 € 60,02 € +1,00 €

Heizölpreise für Bayreuth

Für die Region Bayreuth finden Sie hier den tagesaktuellen Heizölpreis. Die günstigsten Heizölpreise sehen Sie anhand unseres Heizöl- Preisvergleichs. Verpassen Sie nie wieder Ihren Heizöl-Wunschpreis und aktivieren Sie unseren Preiswecker. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit die Preis-Entwicklung Ihrer Region mihilfe unserer Heizölpreis-Tendenz zu verfolgen. Die Qualität der anbietenden Händler Ihrer Region können Sie anhand zahlreicher, echter Kundenbewertungen überprüfen.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…

Weitere Heizölpreise