Heizölpreisein 28195 Bremen

Heizöl-Preisvergleich

63,74 € 1.912,09 €
bis Di. 11.02.2020
4,7 Sterne
5711 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
53,56 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,18 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
63,74 €
Gesamtbetrag (netto)
1.606,80 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+305,29 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.912,09 €
Informationen zum Anbieter:
Energie Service
Mehr als 668 Online-Bestellungen
64,00 € 1.919,95 €
bis Di. 18.02.2020
4,7 Sterne
26 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 7,86 €

Preis pro 100 Liter (netto)
53,46 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,32 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,22 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
64,00 €
Gesamtbetrag (netto)
1.603,90 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+9,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+306,55 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.919,95 €
Informationen zum Anbieter:
Brämswig GmbH
Mehr als 190 Online-Bestellungen
64,13 € 1.923,87 €
bis Di. 11.02.2020
4,4 Sterne
715 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 11,78 €

Preis pro 100 Liter (netto)
53,89 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,24 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
64,13 €
Gesamtbetrag (netto)
1.616,70 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+307,17 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.923,87 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 29,90 € pro Lieferung bereits enthalten.
Informationen zum Anbieter:
OiL GROUP Himmelpforten
Mehr als 4484 Online-Bestellungen
64,14 € 1.924,23 €
bis Di. 18.02.2020
4,6 Sterne
4182 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 12,14 €

Preis pro 100 Liter (netto)
53,90 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,24 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
64,14 €
Gesamtbetrag (netto)
1.617,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+307,23 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.924,23 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 29,90 € pro Lieferung bereits enthalten.
64,16 € 1.924,94 €
bis Di. 18.02.2020
4,8 Sterne
172 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 12,85 €

Preis pro 100 Liter (netto)
53,50 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,42 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,24 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
64,16 €
Gesamtbetrag (netto)
1.605,00 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+12,60 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+307,34 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.924,94 €
Informationen zum Anbieter:
Jantzon & Hocke KG
Mehr als 1536 Online-Bestellungen
64,58 € 1.937,44 €
bis Di. 11.02.2020
5,0 Sterne
15 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 25,35 €

Preis pro 100 Liter (netto)
54,27 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,31 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
64,58 €
Gesamtbetrag (netto)
1.628,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+309,34 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.937,44 €
Informationen zum Anbieter:
BMÖ
Mehr als 119 Online-Bestellungen
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt.

Kaufen oder abwarten?

neutral

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Heizölpreis-Entwicklung für 28195

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 20.01.2020

1300 Stimmen

Heizöl-News

Heizölpreise wieder auf Spur von Klaus Bergmann

Unterbrechung der libyschen Ölversorgung zeigt keine Wirkung mehr. Rohölpreise fallen. Heizölpreise auch.

Für Ölkonsumenten sieht der Jahresauftakt 2020 vielversprechend aus. Zwar wirkt die geopolitische Lage mit den Scharmützeln im Nahen Osten besorgniserregend. Die Preise mucken im Moment der Ereignisse aber nur kurz auf. Die Lage ist offensichtlich stabiler, als sie medial vermittelt wird. Dank der starken Ölproduktion in Nordamerika und hoher Reservekapazitäten der OPEC bricht sich derweil die erwartete Überversorgung in der Ölpreisentwicklung Bahn.

Der Preisabgang wurde in den letzten Tagen von Ölblockaden in Libyen gestört. Dabei handelte es sich um Maßnahmen, die die Position der Nichtregierungsseite während der Friedensverhandlungen in Berlin stärken sollten. Nach einem kurzen Aufbäumen nehmen die Ölpreise nun aber schon wieder den gewohnten Weg. Sie fallen. Abermals übertrifft aus Sicht der Marktteilnehmer das Ölangebot die Gefahr des Ölverlusts.

Störungen gibt es zuhauf. Im Irak ist die Produktion eines Ölfelds auf Grund von Protesten zum Erliegen gekommen. Auch in diesem Fall war die Marktreaktion übersichtlich. Mittlerweile gibt es ein offizielles Dementi zum Produktionsausfall.

Zum vollen Kommentar
Ihr Preiswecker für Bremen

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Bremen aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 20.01.2020 21.01.2020 Differenz
1.000 L 67,24 € 68,29 € +1,05 €
1.500 L 66,05 € 66,33 € +0,28 €
2.000 L 64,74 € 65,02 € +0,28 €
2.500 L 64,33 € 64,36 € +0,03 €
3.000 L 63,67 € 63,74 € +0,07 €

Heizölpreise für Bremen

Die tagesaktuellen Heizölpreise für Bremen und Umgebung finden Sie hier. Unser Heizöl-Preisvergleich zeigt Ihnen die günstigsten Heizölpreise der anbietenden Händler. Bei der Wahl des Händlers Ihres Vertrauens helfen Ihnen zahlreiche, echte Kundenbewertungen. Auch Sie können Ihren Händler nach der Lieferung bewerten. Zudem haben Sie die Möglichkeit mit unserer Heizölpreis-Tendenz die Preisentwicklung Ihrer Region zu verfolgen.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…

Weitere Heizölpreise