Heizölpreisein

Heizöl-Preisvergleich

Keine Ergebnisse.

Missing argument (Fehler 400)

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 29.10.2020

1871 Stimmen

Heizöl-News

Erneuter Preiseinbruch auf dem Ölmarkt von Steffen Bukold

Corona-Infektionen klettern in USA und Europa auf neue Rekordwerte. Hedgefonds wetten verstärkt auf fallende Ölpreise.

Seit Tagen kennen die Ölpreise nur eine Richtung. Heute Morgen steht Brent-Rohöl noch knapp über 37 Dollar je Barrel. Damit verlor Öl in dieser Woche über 10 Prozent an Wert. Ölpreisoptimisten sind kaum noch zu finden. Wie so oft an der Börse könnte der Trend jedoch genau dann drehen, wenn niemand mehr damit rechnet.

Doch danach sieht es im Moment noch nicht aus: Während im Frühjahr noch über eine "V-Erholung" des Ölmarktes mit scharfem Einbruch und schneller Erholung spekuliert wurde, gehen die Prognosen mittlerweile einen Buchstaben weiter. Ein "W", oder sogar mehrere "W" hintereinander, könnten ein passenderes Bild für dieses und nächstes Jahr abgeben.

Im Moment sind keine neuen preisstützenden Faktoren wie Hurrikane oder OPEC-Entscheidungen in Sicht. Der Hurrikan Zeta hat zwar zwei Drittel der Offshore-Produktion im Golf von Mexiko lahmgelegt, zieht nun aber abgeschwächt weiter. Immer mehr Hedgefonds wechseln daher die Pferde und spekulieren auf fallende Preise.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…

Weitere Heizölpreise