Heizölpreisein 21107 Hamburg

Heizöl-Preisvergleich

Liter
59,69 € 1.790,71 €
bis Do. 06.05.2021
4,5 Sterne
218 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
50,16 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,53 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
59,69 €
Gesamtbetrag (netto)
1.504,80 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+285,91 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.790,71 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Nordost-Oel
59,79 € 1.793,57 €
bis Di. 27.04.2021
4,6 Sterne
187 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 2,86 €

Preis pro 100 Liter (netto)
50,24 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,55 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
59,79 €
Gesamtbetrag (netto)
1.507,20 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+286,37 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.793,57 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 49,5 € pro Lieferung bereits enthalten.
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
59,80 € 1.793,93 €
bis Di. 27.04.2021
4,3 Sterne
745 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 3,22 €

Preis pro 100 Liter (netto)
50,25 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,55 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
59,80 €
Gesamtbetrag (netto)
1.507,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+286,43 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.793,93 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 49,5 € pro Lieferung bereits enthalten.
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
OiL GROUP Dresden
60,32 € 1.809,63 €
bis Mo. 03.05.2021
4,7 Sterne
463 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 18,92 €

Preis pro 100 Liter (netto)
50,03 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,66 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,63 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
60,32 €
Gesamtbetrag (netto)
1.500,90 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+19,80 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+288,93 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.809,63 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
60,51 € 1.815,35 €
bis Mo. 03.05.2021
4,9 Sterne
125 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 24,64 €

Preis pro 100 Liter (netto)
50,85 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,66 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
60,51 €
Gesamtbetrag (netto)
1.525,50 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+289,85 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.815,35 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Schierhorn MHG
60,93 € 1.827,84 €
bis Mi. 21.04.2021
4,9 Sterne
436 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 37,13 €

Preis pro 100 Liter (netto)
51,20 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,73 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
60,93 €
Gesamtbetrag (netto)
1.536,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+291,84 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.827,84 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 16,5 € pro Lieferung bereits enthalten.
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
MV Energie
60,95 € 1.828,55 €
bis Di. 27.04.2021
4,9 Sterne
511 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 37,84 €

Preis pro 100 Liter (netto)
51,22 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,73 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
60,95 €
Gesamtbetrag (netto)
1.536,60 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+291,95 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.828,55 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Zehrer + Petersen
61,17 € 1.834,98 €
bis Di. 27.04.2021
5,0 Sterne
95 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 44,27 €

Preis pro 100 Liter (netto)
51,40 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,77 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
61,17 €
Gesamtbetrag (netto)
1.542,00 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+292,98 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.834,98 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Hermann Lother & Co.
62,00 € 1.859,97 €
bis Mo. 03.05.2021
5,0 Sterne
15 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 69,26 €

Preis pro 100 Liter (netto)
52,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,90 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
62,00 €
Gesamtbetrag (netto)
1.563,00 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+296,97 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.859,97 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Hoyer Mineralölhandel
62,09 € 1.862,83 €
bis Mo. 19.04.2021
4,6 Sterne
732 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 72,12 €

Preis pro 100 Liter (netto)
51,63 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,55 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,91 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
62,09 €
Gesamtbetrag (netto)
1.548,90 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+16,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+297,43 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.862,83 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Hauschildt
64,80 € 1.943,87 €
bis Di. 27.04.2021
4,9 Sterne
120 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 153,16 €

Preis pro 100 Liter (netto)
54,20 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,25 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+10,35 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
64,80 €
Gesamtbetrag (netto)
1.625,94 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+7,56 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+310,37 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.943,87 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Bernd Iden
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt. Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Heizölpreis-Entwicklung für 21107

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 09.04.2021

3104 Stimmen

Heizöl-News

Ölpreise nur wenig verändert von Steffen Bukold

Heizölmarkt ist nach wie vor aktiv. Preisrisiken sind unverändert hoch.

Auch zum Wochenstart bewegen sich die Ölpreise nur wenig. Mit Preisen von 62-63 Dollar je Barrel Rohöl der Marke Brent sind anscheinend die meisten Marktakteure zufrieden. Die Ölkonzerne können damit ihre Investitionen und Dividenden finanzieren; das OPEC-Kartell kann sich zur Stabilisierung der Ölpreise inmitten einer Pandemie gratulieren; und die Käufer, sprich die Raffinerien, können die Preise an die Endverbraucher weitergeben.

Die Ruhe ist allerdings nicht auf den Ölmarkt beschränkt. Die Volatilität der Preise, also das Ausmaß der Preisschwankungen, ist auch bei den Aktien- und Bondmärkten auf einem Tiefpunkt angelangt. Alle warten ab. Vor allem die Unternehmen müssen in der jetzt startenden Saison der Quartalsberichte zeigen, ob die Rekordbörsenkurse gerechtfertigt sind. Darauf schauen nun auch die Rohstoffmärkte und die Ölhändler.

Aus dem Ölmarkt selbst gibt es hingegen kaum Impulse. Die Spekulanten haben ihre Ölpreiswetten etwas reduziert. Das war so erwartet worden. Die Zahl der aktiven Bohranlagen in den USA blieb in der letzten Woche unverändert. Das könnte die Ölpreise etwas stützen, denn die Schieferölfirmen halten sich offenbar weiter zurück.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker für Hamburg

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Hamburg aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 11.04.2021 12.04.2021 Differenz
1.000 L 59,69 € 64,46 € +4,77 €
1.500 L 59,69 € 62,21 € +2,52 €
2.000 L 59,69 € 61,18 € +1,49 €
2.500 L 59,69 € 60,13 € +0,44 €
3.000 L 59,69 € 59,69 € 0,00 €

Heizölpreise für Hamburg

Finden Sie hier die tagesaktuellen Heizölpreise für Hamburg. Auf einen Blick werden Ihnen mit Hilfe unseres Heizöl-Preisvergleichs die günstigsten Preise ihrer Region angezeigt. So kaufen Sie günsig Heizöl. Dabei hilft Ihnen ebenfalls die Heizölpreis-Tendenz. Haben Sie einen persönlichen Heizöl-Wunschpreis? Dann geben Sie diesen in unseren Preiswecker ein und wir benachrichtigen Sie, wenn dieser Preis erreicht wird. Wählen Sie anhand zahlreicher, echter Kundenbewertungen den für Sie besten Lieferanten aus und teilen Sie Ihre Erfahrung mit einer eigenen Bewertung.

Hamburg ist einer der drei deutschen Stadtstaaten und zugleich die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik. Mit etwa 2500 Brücken ist Hamburg zudem die brückenreichste Stadt Europas und bietet damit mehr Brücken als Venedig, Amsterdam und Rom zusammen.

Erdöl in Hamburg

1937 wurde im Osten Hamburgs Erdöl entdeckt. Bald darauf wurde mit der Förderung begonnen, die mit zwischenzeitlicher Unterbrechung bis heute stattfindet, wenngleich auch mit deutlich kleineren Mengen als zu Beginn. Als Hauptfördergebiete gelten Reitbrook und Meckelfeld.

Aber mit Erdöl ist Hamburg wirtschaftlich nicht nur als Fördergebiet verbunden. Der Hamburger Hafen ist der größte Seehafen Deutschlands und ein wichtiger Umschlagplatz für Mineralöl. Darum bot es sich an, dass verschiedene Firmen zur Verarbeitung und Lagerung von Erdöl Hamburg zu ihrem Standort auswählten. So gibt es in der Hansestadt neben einigen Tanklagern auch viele Unternehmen aus dem Bereich der Erdölförderung sowie einige Raffinerien.

Die BP-Raffinerie Hamburg-Finkenwerder wurde zwar 1985 stillgelegt. Aktuell gibt es jedoch noch drei aktive Raffinerien vor Ort. In der Holborn Europa Raffinerie wird seit mehr als 30 Jahren Rohöl zu Heiz-und Kraftstoffen verarbeitet. Sie transportiert ihr Heizöl über die Schifffahrtswege ins Ausland und liefert ihr Heizöl an die HEM Tankstellen. Die Nynas Raffinerie und die H&R Ölwerke Schindler in Hamburg-Wilhelmsburg sind allerdings Spezialitätenraffinerien, für unter anderem Grund- und Spezialöle, Schmierstoffe und Weichmacher.

Heizen in Hamburg

Laut einer Studie des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (kurz: BDEW) aus dem Jahr 2019 heizen nur ca 21 Prozent der Wohnungen mit einer Ölheizung.

Das durchschnittliche Alter der Heizungsanlage in Hamburg liegt bei 19 Jahren und damit knapp über dem bundesweiten Durchschnitt von 17 Jahren.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…

Weitere Heizölpreise