Heizölpreisein 46414 Rhede

Heizöl-Preisvergleich

Liter
41,65 € 1.249,50 €
bis Mo. 29.06.2020
Sonderangebot

Sonderangebot

Nur noch 12600 Liter

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
35,00 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+6,65 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
41,65 €
Gesamtbetrag (netto)
1.050,00 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+199,50 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.249,50 €
Informationen zum Anbieter:
Sonderangebot
46,65 € 1.399,44 €
bis Fr. 09.10.2020
4,9 Sterne
654 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 149,94 €

Preis pro 100 Liter (netto)
38,54 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,66 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+7,45 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
46,65 €
Gesamtbetrag (netto)
1.156,20 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+19,80 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+223,44 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.399,44 €
Informationen zum Anbieter:
Janssen Mineralöle
Mehr als 4871 Online-Bestellungen
46,77 € 1.403,01 €
bis Fr. 21.08.2020
4,9 Sterne
263 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 153,51 €

Preis pro 100 Liter (netto)
39,30 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+7,47 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
46,77 €
Gesamtbetrag (netto)
1.179,00 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+224,01 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.403,01 €
Informationen zum Anbieter:
A.Künstler GmbH
Mehr als 3167 Online-Bestellungen
48,79 € 1.463,70 €
bis Mo. 29.06.2020
5,0 Sterne
36 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 214,20 €

Preis pro 100 Liter (netto)
41,00 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+7,79 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
48,79 €
Gesamtbetrag (netto)
1.230,00 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+233,70 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.463,70 €
Informationen zum Anbieter:
Landhandel Niehues
Mehr als 238 Online-Bestellungen
50,04 € 1.501,19 €
bis Fr. 07.08.2020
4,8 Sterne
761 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 251,69 €

Preis pro 100 Liter (netto)
42,05 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+7,99 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
50,04 €
Gesamtbetrag (netto)
1.261,50 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+239,69 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.501,19 €
Informationen zum Anbieter:
Fraber Mineralölhandel
Mehr als 4403 Online-Bestellungen
50,86 € 1.525,82 €
bis Fr. 14.08.2020
4,8 Sterne
45 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 276,32 €

Preis pro 100 Liter (netto)
42,74 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,12 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
50,86 €
Gesamtbetrag (netto)
1.282,20 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+243,62 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.525,82 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 29,90 EUR pro Lieferung bereits enthalten.
Informationen zum Anbieter:
COM-OIL Energie
Mehr als 387 Online-Bestellungen
50,87 € 1.526,18 €
bis Fr. 14.08.2020
4,5 Sterne
4718 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 276,68 €

Preis pro 100 Liter (netto)
42,75 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,12 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
50,87 €
Gesamtbetrag (netto)
1.282,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+243,68 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.526,18 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 29,90 EUR pro Lieferung bereits enthalten.
Informationen zum Anbieter:
Mobene
Mehr als 25464 Online-Bestellungen
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt.

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Heizölpreis-Entwicklung für 46414

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 26.05.2020

1277 Stimmen

Heizöl-News

Heizölpreise drehen erneut abwärts von Claudia Lohse

Trader nehmen Gewinne mit. Ölpreise geben nach. Heizölpreise folgen.

War die Stimmung an den Ölbörsen schon zu optimistisch? Der Aufwärtstrend, der sich zu Wochenbeginn durchsetzte, hat zumindest einen Knick bekommen. Erste Anzeichen, dass sich die Ölnachfrage schneller erholt als bislang angenommen, hatten die Ölpreise aufwärts geschoben. Diese Hoffnung versprühenden Nachrichten haben zwar noch immer Bestand. Doch das Marktgeschehen ist komplex. Aktuell setzen sich preisbelastende Impulse durch.

Anfang Juni steht das nächste OPEC-Meeting an, auf dem über die künftigen Produktionskürzungen verhandelt wird. Beobachter fürchten, Russland könne sich nicht in dem Maße einbringen, wie es für einen zügigen Ausgleich von Angebot und Nachfrage nötig wäre. Außerdem drücken neue politische Spannungen zwischen den USA und China auf die Stimmung. Die chinesische Regierung plant ein Sicherheitsgesetz für Hongkong, mit dem sie die Kontrolle über die Sonderverwaltungszone ausweiten würde. Präsident Trump könnte zu neuen Handelssanktionen greifen, wenn das Gesetz beschlossen wird. Beide Befürchtungen dämpfen heute die Ölpreise.

Der russische Energieminister Alexander Nowak traf sich gestern mit den Vertretern von Ölunternehmen seines Landes, um über die Verlängerung der Produktionskürzungen zu sprechen. Aus eingeweihten Kreisen verlautet, Befürworter und Gegner hielten sich die Waage. Nowak sieht den Markt im Juli ausgeglichen. Derzeit beteiligt sich Russland umfangreicher an den beschlossenen Kürzungen der OPEC+ Gruppe, als man es aus der Vergangenheit gewohnt ist. Das stützte die Futures bisher. Doch nun gibt es Ängste, dass gerade die positive Aussicht auf einen zügig ausgeglichen Markt die russische Motivation, weiter umfangreich zu kürzen, aushebeln könnte.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker für Rhede

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Rhede aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 27.05.2020 28.05.2020 Differenz
1.000 L 51,23 € 45,82 € -5,41 €
1.500 L 49,71 € 43,48 € -6,23 €
2.000 L 47,48 € 42,66 € -4,82 €
2.500 L 46,98 € 41,65 € -5,33 €
3.000 L 46,45 € 41,65 € -4,80 €

Heizölpreise für Rhede

Die aktuellen Heizölpreise für Rhede finden Sie hier. Vergleichen Sie die regionalen Heizölpreise mit unserem Heizöl-Preisvergleich. Mit unserer Heizölpreis-Tendenz können Sie die Preis-Entwicklung Ihrer Region verfolgen. So kaufen Sie günstig Heizöl. Haben Sie einen persönlichen Wunschpreis? Dann aktivieren Sie unseren Preiswecker, der Sie informiert, sobald dieser Preis erreicht wird. Den für Sie besten Händler finden Sie mit Hilfe zahlreicher, echter Kundenbewertungen. Auch Sie können Ihren Händler nach der Lieferung bewerten.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…