Heizölpreisein 74928 Hüffenhardt

Heizöl-Preisvergleich

Liter
51,10 € 1.532,96 €
bis Di. 11.08.2020
4,5 Sterne
4712 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
42,94 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,16 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
51,10 €
Gesamtbetrag (netto)
1.288,20 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+244,76 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.532,96 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 29,90 EUR pro Lieferung bereits enthalten.
52,86 € 1.585,79 €
bis Di. 23.06.2020
4,9 Sterne
135 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 52,83 €

Preis pro 100 Liter (netto)
44,42 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,44 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
52,86 €
Gesamtbetrag (netto)
1.332,60 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
0,00 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+253,19 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.585,79 €
Informationen zum Anbieter:
JEPuS
Mehr als 982 Online-Bestellungen
52,98 € 1.589,36 €
bis Di. 29.09.2020
4,7 Sterne
476 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 56,40 €

Preis pro 100 Liter (netto)
43,87 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,65 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,46 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
52,98 €
Gesamtbetrag (netto)
1.316,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+19,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+253,76 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.589,36 €
Informationen zum Anbieter:
BadenÖl24
Mehr als 4193 Online-Bestellungen
53,10 € 1.592,93 €
bis Di. 04.08.2020
4,5 Sterne
160 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 59,97 €

Preis pro 100 Liter (netto)
44,20 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,42 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+8,48 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
53,10 €
Gesamtbetrag (netto)
1.326,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+12,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+254,33 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.592,93 €
Informationen zum Anbieter:
BayWa AG
Mehr als 1429 Online-Bestellungen
58,10 € 1.742,87 €
bis Di. 13.10.2020
4,8 Sterne
2963 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 209,91 €

Preis pro 100 Liter (netto)
48,30 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,52 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,28 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
58,10 €
Gesamtbetrag (netto)
1.449,00 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+15,60 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+278,27 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.742,87 €
Informationen zum Anbieter:
BWW Energie
Mehr als 17944 Online-Bestellungen
58,11 € 1.743,23 €
bis Di. 13.10.2020
4,8 Sterne
3482 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 210,27 €

Preis pro 100 Liter (netto)
48,31 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,52 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,28 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
58,11 €
Gesamtbetrag (netto)
1.449,30 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+15,60 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+278,33 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.743,23 €
Informationen zum Anbieter:
Fritz Wahr
Mehr als 28302 Online-Bestellungen
58,14 € 1.744,30 €
bis Di. 13.10.2020
4,8 Sterne
3482 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 211,34 €

Preis pro 100 Liter (netto)
48,34 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,52 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+9,28 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
58,14 €
Gesamtbetrag (netto)
1.450,20 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+15,60 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+278,50 €
Gesamtbetrag (brutto)
1.744,30 €
Informationen zum Anbieter:
Klug Brennstoffe
Mehr als 314 Online-Bestellungen
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt.

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Heizölpreis-Entwicklung für 74928

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 22.05.2020

2814 Stimmen

Heizöl-News

Heizölpreise: Wenig Impulse durch Memorial Day von Nicole Köhler-Betker

Ölmärkte zeigen sich optimistisch und steigen leicht an. Heizölpreise folgen. Mehrheit unserer Kunden hofft auf günstigere Heizölpreise.

Die US-Börsen bleiben heute geschlossen, denn die USA begeht den Memorial Day. Für die globale Ölpreisentwicklung stellt der US-Markt einen wichtigen Indikator dar, da die USA nicht nur weltweit größter Ölproduzent, sondern auch Ölverbraucher sind. So hat der heutige Feiertag eine beruhigende Wirkung auf die Ölmärkte. Die Preise zeigen sich heute Morgen zwar erholt, bewegen sich jedoch nur wenig.

Grundsätzlich schalten die Ölmärkte aktuell in einen entspannteren Modus. Sie zeigen sich wegen mehrerer Faktoren optimistisch. Da wären zum einen die OPEC+ Produzenten. Seit Anfang Mai gilt die neue Vereinbarung und scheinbar wird durch die Disziplin im Umgang mit den neuen Kürzungsquoten derzeit ausreichend Öl vom Markt genommen. Zum anderen löst sich die Sorge vor überlaufenden Lagern allmählich auf, denn inzwischen werden die ersten schwimmenden Lager schon wieder abgebaut. Zu guter Letzt zeigt auch die Ölnachfrage wieder steigende Werte. Da die Corona-Beschränkungen weltweit nach und nach gelockert werden nimmt auch der Bedarf an dem wertvollen Rohstoff wieder zu.

Dennoch stehen diese Hoffnungen auf dünnen Beinchen. Bisher kann noch nicht ausgeschlossen werden, ob eine zweite Infektionswelle über uns hereinbricht und die Nachfrage wieder ins Wanken bringt. Zudem liegt das Augenmerk der Marktteilnehmer wieder verstärkt auf der angespannten Beziehung zwischen den USA und China. Eine Verschlechterung der Lage würde ebenfalls die aktuellen Fortschritte in der Nachfrageentwicklung zunichte machen.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker für Hüffenhardt

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Hüffenhardt aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 24.05.2020 25.05.2020 Differenz
1.000 L 52,97 € 56,01 € +3,04 €
1.500 L 50,38 € 53,69 € +3,31 €
2.000 L 48,85 € 52,62 € +3,77 €
2.500 L 48,00 € 51,55 € +3,55 €
3.000 L 47,80 € 51,10 € +3,30 €

Heizölpreise für Hüffenhardt

Die tagesaktuellen Heizölpreise für Hüffenhardt finden Sie hier. Mit unserem Heizöl-Preisvergleich können Sie die Heizölpreise auf einen Blick schnell und einfach miteinander vergleichen. Ebensfalls günstig Heizöl kaufen Sie, wenn Sie die Heizölpreis-Entwicklung Ihrer Region anhand unserer Heizölpreis-Tendenz beobachten. Die Qualität der anbietenden Händler können Sie anhand zahlreicher, echter Kundenbewertungen prüfen und so den lokalen Händler Ihres Vertrauens finden.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…