Heizölpreisein 24975 Ausacker

Heizöl-Preisvergleich

Liter
69,08 € 2.072,39 €
bis Mi. 07.07.2021
4,8 Sterne
566 Bewertungen

Günstigster Preis

Preis pro 100 Liter (netto)
57,57 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,48 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+11,03 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
69,08 €
Gesamtbetrag (netto)
1.727,20 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+14,30 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+330,89 €
Gesamtbetrag (brutto)
2.072,39 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Thomsen Energie
69,17 € 2.075,24 €
bis Di. 13.07.2021
4,7 Sterne
155 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 2,85 €

Preis pro 100 Liter (netto)
57,47 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,66 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+11,04 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
69,17 €
Gesamtbetrag (netto)
1.724,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+19,80 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+331,34 €
Gesamtbetrag (brutto)
2.075,24 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
69,64 € 2.089,16 €
bis Mi. 07.07.2021
4,7 Sterne
745 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 16,77 €

Preis pro 100 Liter (netto)
57,97 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+0,55 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+11,12 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
69,64 €
Gesamtbetrag (netto)
1.739,10 €
zzgl. Lieferaufschlag (GGVS, ADR u.a.)
+16,50 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+333,56 €
Gesamtbetrag (brutto)
2.089,16 €
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
Informationen zum Anbieter:
Hauschildt
71,09 € 2.132,72 €
bis Mi. 07.07.2021
4,9 Sterne
113 Bewertungen

Differenz zum günstigsten Preis: 60,33 €

Preis pro 100 Liter (netto)
59,74 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+11,35 €
Preis pro 100 Liter (brutto)
71,09 €
Gesamtbetrag (netto)
1.792,20 €
zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.
+340,52 €
Gesamtbetrag (brutto)
2.132,72 €
Im Gesamtpreis sind Liefer-/Mautpauschalen von 49,5 € pro Lieferung bereits enthalten.
Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!
* = Es kommen keine Aufschläge hinzu. Brutto-100-Liter-Endpreise, inkl. 19% MwSt. Bitte beachten Sie: Gültig ist der Steuersatz zum Zeitpunkt der Lieferung!

Kaufen oder abwarten?

kaufen

Tiefpreis-System

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel.

Der gute Zeitpunkt nach der esyoil-Formel

Wir stellten bereits vor einigen Jahren eine Formel auf, welche die Heizölpreis-Entwicklung bewertet. Aus Vergangenheitswerten wird dabei für die Gegenwart errechnet, ob der aktuelle Heizölpreis günstig oder ungünstig ist. Ist er günstig, gibt es ein Kaufsignal.

Günstige Kaufphasen gemäß unserer Formel sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Grafik zeigt anhand der Preisentwicklung, was bisher errechnet wurde. Die grünen Balken sind die Phasen, in denen unsere Formel zum Kauf riet. Da wir nicht in die Zukunft schauen, sondern nur aus der Vergangenheit lernen können, kann sich das Resultat unserer Formel sehen lassen.

Kaufzeitpunkt nach der esyoil-Formel

Heizölpreis-Entwicklung für 24975

Durchschnittspreise für Ihre Region pro 100 Liter inkl. MwSt. bei 3.000 Liter Abnahme für Heizöl EL nach DIN 51603-1.

Was glauben Sie?  

Fällt oder steigt der Heizölpreis morgen?

Umfrage-Ergebnis vom 21.06.2021

1539 Stimmen

Heizöl-News

Ölpreise springen auf ein neues Jahreshoch von Steffen Bukold

Diplomatische Spannungen zwischen Iran und USA erschweren Atomverhandlungen. OPEC+ Kartell will Ölhahn anscheinend nicht weiter öffnen.

Die Ölpreise glichen gestern einer Achterbahnfahrt. Einem Absturz Richtung 73 Dollar folgte eine plötzliche Wende nach oben. Brent-Rohöl sprang in wenigen Stunden über 75 Dollar je Barrel und schloss auf dem höchsten Stand seit April 2019.

Auslöser des Preissprungs am Nachmittag waren zum einen steigende Aktienmärkte, aber vor allem erste Äußerungen des neu gewählten iranischen Präsidenten. Der Hardliner zeigte den USA demonstrativ die kalte Schulter und verlangte vom Westen weitreichende Garantien. Das war wohl vor allem an die eigenen Anhänger gerichtet, wurde aber von den Ölhändlern so interpretiert, dass die Atomverhandlungen vor schwierigen Monaten stehen. Iranisches Öl könnte also erst in einigen Monaten, wenn überhaupt, auf die Märkte strömen und die Ölpreise drücken.

Die Hoffnungen der Öleinkäufer richten sich nun auf die OPEC. Sie wird in der kommenden Woche darüber entscheiden, ob sie den Ölhahn etwas schneller als geplant öffnet oder dem Ölpreisanstieg weiter nur zusieht. Bislang gibt es keine Anzeichen dafür, dass Riad, Moskau und Co. den Verbraucherländern diesen Gefallen tun wollen. Anscheinend werden sie in diesem Jahr die Chance nutzen, die Staatsbilanzen wieder zu flicken, in die der Ölpreiseinbruch im letzten Jahr große Löcher gerissen hatte.

Zum vollständigen Kommentar
Ihr Preiswecker für Ausacker

Jetzt den esyoil-Preiswecker stellen und zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Heizölpreise für Ausacker aus unserem Preisvergleich für verschiedene Liefermengen

Preis pro 100 Liter inkl. MwSt. bei entsprechender Abnahmemenge für Heizöl EL nach DIN 51603-1.
Menge 21.06.2021 22.06.2021 Differenz
1.000 L 68,23 € 74,91 € +6,68 €
1.500 L 68,23 € 71,70 € +3,47 €
2.000 L 68,23 € 70,27 € +2,04 €
2.500 L 68,23 € 69,88 € +1,65 €
3.000 L 68,23 € 69,08 € +0,85 €

Heizölpreise für Ausacker

Unser Heizöl-Preisvergleich hilft Ihnen die aktuellen Heizölpreise für Ausacker auf einen Blick zu vergleichen. Kaufen Sie so günstig Heizöl für Ihre Region. Mit unserer Heizölpreis-Tendenz haben Sie die Möglichkeit den Verlauf der Heizölpreise Ihrer Umgebung zu verfolgen. Die Qualität unserer Händler können Sie anhand zahlreicher, echter Kundenbewertungen prüfen. Teilen auch Sie Ihre Erfahrungen mit dem Händler und bewerten Sie diesen nach der Lieferung.

Der esyoil-Newsletter
Immer gut informiert sein!
Der e-Peilstab plus
esyoil e-Peilstab plus

Sie kennen Ihren Füllstand nicht? Mit unseren Füllstandsmessgeräten haben Sie Ihren Heizölvorrat immer im Blick.

Jetzt sichern…